mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik uIP-Stack


Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo @ Alle!

Hab soeben die Dokumentation zum uIP-Stack überflogen. Dabei habe ich
eine grundlegende Frage:

Kann man den Stack als eine Art Baukasten betrachten, der als ganzes
einen Sinn ergibt, aber auch in Teilen für spezielle Aufgaben benutzt
werden kann?

So einen Eindruck habe ich ersteinmal.

Gruß MArkus

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HAllo, ich nochmal!

Habe mich etwas eingehender mit dem Stack befaßt. Dabei wollte ich ihn
in CodevisionAVR einbringen. Leider habe ich über 230 Fehler und einige
Warnungen erhalten.

Gibt es Grundlegendes zu beachten, wenn man den Stack verwenden will?
Oder ist das Compilerabhängig?

Gruß Markus

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun habe ich alle Header-Dateien in c:cvavr/inc kopiert, die zum Stack
gehören. Dabei hat sich bei der Fehlermenge nichts geändert. Aber ich
habe festgestellt, daß ein Makro, welches im Stack steht, in der uip.h
steht. Gleichwphl sagt der Compiler, dieses sei ein undefiniertes
Symbol. Die uip.h wird aber im Stack aufgerufen.

Das ganze ist für mich etwas wiedersprüchlich;-(((

Wer kann mir helfen?

Dange im Voraus Markus

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es hier im Forum niemanden, der mir helfen kann:-(((

Autor: Paule (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Gibt es hier im Forum niemanden, der mir helfen kann:-(((

Ohne die genauen Fehlermeldungen wohl eher nicht...


Paule

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Paule!

Soll ich alle 142 Fehlermeldungen nennen?

Es fängt an, daß Codevision ein Makro in der der uip.h namens HTONS
wohl nicht erkennt und daher HTONS als undefiniertes Symbol
bezeichnet.

Daher und der meisten Fehle, wie z.B. "(" oder ")" vermißt,
undefinied label 'drop' u.s.w. glaube ich,daß es sich um ein
Grundlegendes Problem mit Dateine sein kann.

Gruß Markus

Autor: Paule (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alle *.c Dateien ins Projekt eingebunden?
Header Dateien included?

Paule

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Paule!

Genau so habe ich das gemacht. Da bekam ich den Fehler, daß der Code zu
lang sei. Eigendlich komisch, ich dachte immer ich habe die Vollversion,
aber da hebe ich mich wohl getäuscht.

Nunja, alle uip*.c habe ich belassen und auch die main.

Kannst du mir vieleicht kurz schildern, wie ich am Anfang beginnen
soll, damit ich diese Fehler nicht mehr habe?

Gruß Markus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.