mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MPLAB - wie fange ich an???


Autor: Mario Grimm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Zum Programieren der PICs wollte ich MPLAB 7.1 verwenden.
Auf Sprut.de habe ich schon mal nachgeschaut wie man ein Projekt
erstellt.
Was ich überhaupt nicht hinbekomme/verstehe ,wie ich zum Beispiel für
den PIC16F627 die INC-Datei einbinde. Als Header-File hab ich die Datei
angewählt, aber etwas klappt da nicht.
Irgend etwas fehlt bei der Anleitung von
Sprut.de/electronic/pic/assemble/assembler.html oder ich bin zu blöd.

Ich komme ohne eine Tipp einfach nicht weiter.
Das schlimme ist, ich fange fast bei 0 an.
Basic kenne ich, aber Assembler.......Naja, einige Beispiele leuchten
mir schon ein, aber wenn dann beim Brenner von Conrad (P8048) dann auch
noch ein Bsp. (DEMO2) dabei ist was nicht geht, dann kann man sich
wieder nur ärgern.

Falls ich durch eine Hinweis das nun mit dem Header hinbekomme, gleich
noch eine Frage.
Ich möchte den internen Oszillator vom 16F627 benutzen (INTOSC).
Muß ich das bei MPLAB einstellen oder im Programm programmieren?

Vielen Dank für eine Antwort.

Autor: Mario Grimm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmmm,
ich habe jetzt den Headertext einfach mal reinkopiert in die *.asm
Datei. na ja, es geht. Aber so soll das doch nicht sein, oder ?

Autor: Chief Brady (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Richtige "Header-Dateien" gibt es bei Assembler-Programmierung nicht.
Include-Dateien werden im Code z.B. mit

 include <PIC16F627.INC>

eingebunden

MfG
CB

Autor: Gerhard Gunzelmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am Einfachsten ist es, wenn Du die entsprechende Vorlage verwendest aus:
\MPASM Suite\Template\Code\xxxx.asm  xxx ist der PIC den Du
verwendest. Die Verwendung der Vorlage erleichtert Dir auch die
Anwendung von Interrupts.


Gerhard

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kauf Dir dieses Buch, da ist eine ausführliche Einleitung zu MPLAB
drin....
"Das große PIC-Mikro-Handbuch, m. CD-ROM"

ISBN: 3772359957

Autor: Mario Grimm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo @all
super, ich habs hinbekommen.
Danke!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.