mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Unbekannte Antenne


Autor: Bastler0815 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
hoffentlich kann mir einer von euch weiterhelfen.
Ich habe fünf Antennen geschenkt bekommen (siehe Bild), jedoch keine
Ahnung, um was es sich handelt. Der, von dem ich sie bekam meinte, es
könne sich um GPS - Antennen handeln, war sich aber nicht sicher.
Hat jemand so etwas schon einmal gesehen?
Die Buchse am Kabelende ist vom Typ SSMT.

Viele Grüße,
Michael

Autor: Maximilian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich vermute mal das es eine WLAN Antenne ist...
in Accesspoints sind diese stecker auch typisch.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Homepage des Herstellers verrät zumindest mal, daß sie GPS- und
GSM-Antennen herstellen. Man könnte vielleicht mit Hilfe der
geometrischen Abmessungen auf den Frequenzbereich schließen.

Autor: Bastler0815 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Thorsten:
Der mittlere Streifen, an dem der Innenleiter des Koaxkabels
festgelötet ist, ist 92 mm lang. Die beiden rechts und links davon sind
84 mm und 88 mm. Der kleinere Streifen auf der Rückseite (der mit der
Nummer) ist auch 92 mm lang.
Die Aussenabmessungen der Platine betragen 100 mm x 11,5 mm.
Eine normale 1/(x * Lambda) - Antenne kann ich noch berechnen, aber so
etwas ?!?

Autor: Bastler0815 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, natürlich meinte ich 1/x * Lambda.

Autor: Bastler0815 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe jetzt Nachricht vom Hersteller bekommen: es handelt sich um
eine GSM - Antenne für 900 / 1800 MHz.

VSWR: < 2,0 typ
Gewinn: 1,0 dB typ
Leistung max.:  20 Watt

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.