mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PWM 100W-Lampe f. Akku glätten


Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich möchte eine 50W-Halogelampe an einem potenten 14,4V-NiMH (lieber
noch LiIon) Akku betreiben. Die Leistung soll steuerbar sein sowie das
Einschalten im Sanftanlauf erfolgen.

Ich dachte an PWM per MC (AVR) über einen MOSFET (z.B. ~100Hz(?),
IRLZ44/Ron=25mOhm)

Um die Schaltflanken abzuflachen, wollte ich einen Gate-Vorwiderstand
(=Tiefpass mit Gate-Kapazität) einsetzen. Wie kann ich noch
Störstrahlung bzw. Akku-Stromspitzen minimieren? Drossel(in Plusleitung
vom Akku?) und Transildiode übern MOSFET? Oder Kondensator (über
Drain-Source? wie berechnen?)?

Übern Tip, wie man das angeht, würde ich mich freuen. Danke! :-)

Autor: Hauke Radtki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich würde n bisschen mehr als 100Hz nehmen ich hab mit dem BUZ11 gute
erfahrungen gemacht ... sehr geringer Widerstand und es geht super
einfach mit nem pullup auf 12V am Gate (guch ma hier nach DC-Motor
regeln oder so hieß der thread, da hab ich nen schaltplan gepostet) für
ne drossel ... damüsstest du eine finden, die locker die 4,xxx Ampere
mitmacht ... und kondensator, einfach so groß wie möglich ... (aber
auch wieder nicht soo groß, dass du mit der ladung nen Haus in die luft
sprengen kannst ;-P)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.