mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fehler beim Codevision und AVR 910


Autor: Fichte (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hay @all

Ich habe mir den Programmer Nachgebaut von

http://www.klaus-leidinger.de/mp/Mikrocontroller/A...

Leider Bekomme ich im Codevision immer sie Fehler meldung die ich als
Anhang beigelegt habe.

Wer weiss was ich Falsch mache und wie kann ich dies Abändern so das
ich über den AVR 910 Programmieren kann?


MFG: Fichte

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

der Fehler besagt, dass Du einen falschen Chip programmieren willst. Du
hast der Programmer-Software beispielsweise gesagt, du willst einen
ATMega32 programmieren, in wirklichkeit hängt aber ein ATMega8 dran.
Der Programmer überprüft die Signatur des Chips, stellt fest, dass es
ein nicht den Einstellungen entsprechender Chip ist und wirft die
Fehlermeldung raus.

Gruß,
Sebastian

Autor: Fichte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist aber Lustig. Wenn das so sein Sollte wie du sagst Stimmt aber
was nicht den ich habe es mit einen Mega16 und mit einen Mega128
Probiert und habe vorsichtshalber beim Codevision ein neues Projekt
Angefangen und Trotz alle dem diese Fehlermeldung.


MFG: Fichte

Autor: Fichte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe nun mal einen neuen Mega16 dran gehangen und bei dem steht
auch unter "Chip Signature" ein Mega16.

Aber beim Mega128 steht AT43USB355 or. AT76C711 or. AT94K05 or. AT94K


Das ist aber Kommisch.!?


MFG: Fichte

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Codevison kommt mit der Baudrate nich klar. Du kannst den Quellcode
für den Programmer im AVRStudio neu compilieren. Nimm die Baudrate dann
etwas runter. Sollte dann auch funktionieren.

Oder nim gleich die Firmware von www.icplan.de/seite20.htm

Autor: Fichte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Diese Firmware habe ich aber es geht Trotzalledem nicht.


MFG: Fichte

Autor: Klaus Leidinger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

@Fichte. die Fehlermeldung sagt, dass er die Chip Signatur nicht lesen
konnte. Könnte an der Verbindung zum Chip, dem Chiptakt (Fuses?) oder
einem ev. defekten Chip liegen.

Probier mal statt Codevision den AVRProg vom AVRStudio, dann weisst Du,
ob der Programmer und der Chip funktionieren.

Codevision arbeitet meines Wissens mit 19200 Baud, also probiere noch
die Baudrate im Source des Programmers auf 19200 einzustellen.

@Stefan:
Die Software von der icplan Seite basiert noch auf meiner Version 3.2
von 2003 und sollte nicht mehr verwendet werden. Aktuell ist 3.7 (mit
einigen Verbesserungen und neuen Devices)

HTH,
Klaus

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK. Habe bisher kein Update gemacht. Werde ich aber bei eventuellen
Tipps hier berücksichtigen.

Autor: marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
afaik gibt es von den herstellern chips, die zu test-zwecken gebaut
werden, und eigentlich nicht in den handel kommen sollten, bei einigen
microcontrollern fehlen dann die signaturen oder andere einstellungen,
ist es möglich, das dies einer dieser chips ist?

Autor: Mark Hämmerling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Salve,

also Signatur 0x000000 sieht für mich aus wie MISO versehentlich auf
GND gelegt... kannst Du diesen Teil der Schaltung bitte nochmal
checken?

Gibt's denn ne Möglichkeit, den Programmer selbst zu identifizieren,
also ohne ISP-Operationen? Kenne Codevision nicht... aber irgendsowas
wie Kennung auslesen muß doch da gehen. Damit könnte man erstmal
ausschließen, daß es an der RS232-Bitrate liegt.

Mark

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.