mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATmega8 versteckte Fusebits oder was?


Autor: Michael M. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

komisches Verhalten eines ATmega8:
Auf dem AVR befindet sich ein Bootloader. Während Megaload auf dem PC
aktiv war, wollte ich per Ponyprog und STK200-Dongle die harmlosen
Fusebits CKSEL für den RC-Oszillatortakt ändern. Wegen dem Resetimpuls
von Ponyprog hat zeitgleich auch Megaload gestartet (und immerhin eine
Page geschafft zu flashen). Seitdem läßt sich der AVR nur merkwürdig
ansprechen:

-Anwendung läuft nicht mehr
-Fusebits lassen sich nur lesen, wenn ich die Fehlermeldung "Falsches
o. fehlendes Device (-24)" ignoriere. Aber er ließt dann real und die
Fusebits dürften mich auch nicht ausperren.
-Flash auslesen geht auch nur, wenn man Fehlermeldung ignoriert.
-Fusebits ändern klappt nicht mehr

Was kann da durcheinander sein? Interner defekt durch
Kollision/widersprüchliche Aktionen, eventuell vorhandene
Fusebit-Checksumme o.ä. im Eimer?

Anbei Screenshot der Fusebits.

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag:

Die CKSEL-Fusebits lassen sich (mit Fehlermeldung ignorieren) doch
ändern. Die Fusebits BOOTRST und BOOTSZ1x z.B. jedoch nicht... grübel

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Problem ist gelöst....

Tja... Bei den CKSEL-Fusebits hab ich wegen der Atmel-Logik "1 means
unprogrammed" und verwexelter Zuordnung mit den Häkchen in Ponyprog
den RC-Oszillator abgeschaltet. Wunderlich nur, daß ich trotzdem an die
Fuses (wenn auch mit Fehlermeldungen) ohne externen Takt rangekommen
bin. Einkopplung vom benachbarten MAX232 oder so? Egal.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.