mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Inverter für Leuchtfolie schalten


Autor: Heinz D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe einen Inverter von Reichelt (E40 6010) sowie einige Stück
Leuchtfolie und Leuchtschnüre. Nun möchte ich diese getrennt schalten.
Leider liefert der Inverter aber 140VAC und ich habe nur einige BC547B
und 557B zur Hand.
Wegen ein Paar Kleinteile möchte ich nicht bestellen (Versand nach
Österreich ist sauteuer :-( )
Kan man die Transistoren parallelschalten?
Oder sonst ideen?

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schalte doch die Eingangsspannung. Entweder mit einem npn die Masseseite
oder mit einem pnp die Vcc-Seite.

Autor: Hauke Radtki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also so wie ich das verstanden habe, hat er EINEN inverter, an dem
mehrere el-folien/leuchtschnüre hängen ... aber ne lösung für dein
problem habe ich leider auch nicht :-(

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Transistoren kannst du wirklich nur auf der Primärseite des
Inverters benutzen, sofern da auch eine Gleichspannung anliegt.
Zum Schalten von Wechselspannungen benutzt man in der Regel
Thyristoren, Triacs oder Relais...

Autor: Heinz D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Natürlich. Ich habe da was verwechselt.
Gibt es eigendlich Thyristoren die amn direkt mit einem TTL Ausgang
schalten kann um eine 230V Wechselspannung (nur recht geringe Leistung
(100mA) zu schalten?

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ob das mit Thyristoren/Triacs noch was wird bei der Frequenz? Bei
Standarddteilen jedenfalls wird es schon Probleme geben
(Freiwerdezeit), ausserdem wird die Ansteuerung wahrscheinlich recht
aufwändig.
Wenn du wirklich auf der Wechselstromseite schalten willst, solltest du
entweder stinknormale Klipper-Klapper-Relais oder auch Reed-Relais
nehmen. Die "vollelektronische" Variante: PhotoMOS-Relais, in deinem
Fall LH1505 (doppeltes Relais, 350V, 120mA) oder AQY210
(einfach-Relais)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.