mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Probleme mit LPT und AVR


Autor: Chris123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich programmiere mein MyAVR-Board mit dem ATmega8 über den LTP-Port und
WinAVR. Bisher funktionierte alles einwandfrei.  Leider musste ich
jetzt feststellen, dass der MC bei angeschlossenem LTP-Port sein
Programm nicht mehr richtig ausführt. An PINB5 habe ich z.B. ständig
eine 1 und mein programmiertes Lauflicht funktioniert nur noch an drei
LEDS antstatt an allen Ausgängen an Portb. Woran kann das liegen, ich
habe keine Hardwareeinstellungen vorgenommen...

Hier noch der Code:

#include <inttypes.h>
#include <avr/io.h>
#include <avr/interrupt.h>
#include <avr/signal.h>
#include <avr/delay.h>

float del(int x);
int speed(int y);


int main(void){

int delay=50;
int lauflicht;
lauflicht=0x01;



  while(1){



    while(lauflicht<0x20){
      lauflicht=(lauflicht<<1);
      PORTB=lauflicht;
      _delay_ms(del(lauflicht)*delay);
      delay=speed(delay);
    }
    while(lauflicht>0x01){
      lauflicht=(lauflicht>>1);
      PORTB=lauflicht;
      _delay_ms(del(lauflicht)*delay);
      delay=speed(delay);
    }
  }
}

float del(int x){

  if (x==0x20 || x==0x01){
    return 0.33;
    }
  if (x==0x04 || x==0x08){
    return 1;
    }
  if (x==0x02 || x==0x10){
    return 0.66;
    }
  return 0;
}


int speed(int y){
  DDRD  = 0x00; /* alle Pins von Port D als Eingang */
  PORTD = 0xff; /* interne Pull-Ups an allen Port-Pins aktivieren */


  if (!( PIND & (1<<PIND2)) ) {
    if(y>0){
      y=y-5;
      _delay_ms(100);
      return y;
    }

  }
  if(y<=0){
    return 100;
  }
  return y;
}

Autor: Chris123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich korregiere das Problem tritt an PINB4 auf. (MISO angeschlossen an
PIN 11 des LTP´s)

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Chris,

tja wie im anderen thread schon beschrieben, das Kabel sollte beim
benutzen des PORTB abgezogen sein oder du hast ne software mit der du
die LPT Pins auf Low setzen kannst zum experimentieren... der LPT Port
wird ja nicht nur von deiner Brennsoftware benutzt da ist auch noch das
betriebssystem und die druckertreiber...

gruß Alex

Autor: Hauke Radtki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://lcdhype.mod-extreme.info/lcdhypeforum/index...

ne kleine App zum setzen / löschen der Parallelportpins ...

Autor: DirkD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Verwendest Du WinXP? WindowsXP pollt regelmäßig den Parallel-Port und
versucht IEEE1284-compatible Geräte (z. B. Drucker) zu finden.

Wenn es aber plötzlich passiert ist (also ohne Wechsel des
Betriebssystems, deinstallieren von Treiber für z. B. Drucker, Scanner
u. ä.) weiß ich es auch nicht.


Gruß

    Dirk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.