mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Exotisch: 3 Wire Busprotokoll vom Passat 3B?


Autor: Christoph Söllner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi *,

ich frag einfach mal: Hat wer (vielleicht inoffiziell von der VAG) vom
Tacho (Passat 3B, Benzin, großes FIS) das 3 Wire (Enable, Clock, Data)
Bus-Protokoll zur Hand?

Ich wüßte gerne, wie das VW Navi MFD dadrauf die Abbiegesymbole
zaubert, weil ich mir einen PC einbauen will und dem bisher nur diese
Symbolübertragung des Originals im Weg steht.

Das täte ich gern emulieren...
Nunja, in diesem Sinne...
Danke, Christoph

Autor: Stefan May (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß zwar nicht, wie das Protokoll funktioniert, aber:

Du könntest Dir einen "Sniffer" basteln, der alle drei Signale
aufzeichnet. Vielleicht wirst Du daraus ja schlau. Ein
Speicheroszilloskop könnte auch weiterhelfen.

ciao, Stefan.

Autor: tex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da werden sie geholfen

http://www.navi-forum.net

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.