Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik unbekannter Chip


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Xstream (Gast)


Lesenswert?

Ich bins schon wieder und habe eine Frage:
Heute habe ich in der Arbeit meines Vaters aus dem Elektroschrott einen 
Baustein gefischt, der starf an einen Ram-Baustein erinnert! Ich möchte 
kurz beschreiebn wie er aussieht. Er hat unten 43 Pole. Um diese Pole 
rum ist eine kurze Lücke und dann kommt nochmal Plastik! Das Plastik ist 
links und rechts von den Polen verschieden lang! Das ganze Teil ist 
zeiemloich genau so breit wie fünf normale Tastatur-Tasten und so hoch 2 
Tasten. Draug steht: Kingston KTC-SLT386SX/4 und scheint von 1990 zu 
sein.

Sagt das jemandem was?

Bitte antwortet!

von Retro (Gast)


Lesenswert?

Hm, deiner Beschreibung kann ich nur entnehmen dass du es sehr schlecht 
beschrieben hast ;-)

Der Name ist allerdings mehr als eindeutig, 386sx.

von Xstream (Gast)


Lesenswert?

aaaaaaaaaaaah ja, heißt das, man kann damit noch was machen? Ich könnte 
10 solcher teile ausm schrott fischen!

von Retro (Gast)


Lesenswert?

Das man damit etwas anfangen kann ist unbestritten, ob du etwas damit 
anfangen kannst weiss ich nicht:

http://www.google.de/search?q=386sx&ie=UTF-8&oe=UTF-8&hl=de&meta=

Hier ist mal wieder mein neues Lieblings angesagt, Einplatinencomputer.

von Samuel Schmidt (Gast)


Lesenswert?

Auf die Gefahr hin, dass ich mich jetzt völlig Blamiere:

SLT386/4

SL: SX
T:  Texas Instuments
386: is klar
/4: 4MHz

Also ein 386SX von TI mit 4MHz

ist aber nur ein Schuß in blaue.

von Xstream (Gast)


Lesenswert?

OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOH man, da sind 12 GLEICHE chips drauf, kein 
prozessor.................
könnte das ei ram-chip sein?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.