mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Isp Programmer /Reset Problem (Mega8)


Autor: MrNiemand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

ich brauche bei meinem Mega8 den Reset Pin als normalen I/O Pin,

muss ich ja "eigentlich" nur die Fusebits ändern,

aber mein ISP Adapter mag es nich wenn der Pin kein Reset Pin ist und
Bascom oder sonst ein Prog erkennt den Mega8 nicht.


auch reset pin auf high oder low bringt keinen unterschied,

was kann ich machen das ich den AVR weiterproggen kann?

Autor: Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
High-voltage Programmieren, geht z.b. mit einem STK500.

mit einem ISP Adapter wird da nichts zu machen sein.

Mfg Jochen.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm doch nen Bootloader.

Die Fuses kannst Du damit aber nicht mehr verstellen.


Peter

Autor: MrNiemand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und wo kreig ich nen schaltplan für einen adapter mit dem das geht?

Bootlader wär ne möglichkeit jo, aber auf die Fuses hät ich halt gern
noch zugriff!

Autor: Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier findest du einen schaltplan für einen Adapter mit dem das geht, ist
aber etwas heftig!!!

http://www.avrfreaks.net/modules/FreaksFiles/files...

Autor: MrNiemand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke dann werd ich wohl doch lieber nen Mega16 nehmen oder so

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jochen
es wird doch wohl niemand auf die idee kommen das stk500 1:1
nachzbauen!

eine abgespeckte schaltung fürs high-voltage-programmieren gibts hier:
www.der-hammer.info/hvprog
(eigenwerbung)

Autor: Jochen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das das wohl fast niemand nachbaut ist mir auch klar, aber es gibt
bestimmt ein paar "löt-verrückte" die das machen.

Mfg Jochen.

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rechnen würde es sich glaub ich nicht mehr, aber Verrückte gibt es immer
wieder ;)

Ich war nicht ganz so verrückt und hab den Schaltplan nur als Grundlage
genommen und alles weggelassen, was man zum Programmieren nicht braucht.
Das Projekt, das ich oben verlinkt habe, ist sozusagen der Schaltplan,
den du gepostet hast.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.