mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik suche MCU


Autor: zeltwanger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Ich suche 16 Bit-MCU mit USB-Host und 256K Flash fuer Fahrzeugtechnik.
Tipps?

Gruss
Zeltwanger

Autor: edi-edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
passive Suche ?

Autor: Peter Dannegger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
16 Bit sind out.

Entweder 8-Bitter (schnelle Steuerungen) oder 32-Bitter (schnelle
Datenschaufler).

Schau Dir mal bei ST die ARM7-Serie an


Peter

Autor: Jürgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"16 Bit sind out"

Wenn man sich die Marktanteile ansieht, sind 32Bit-CPUs out.
Es werden doch wesentlich mehr 16bitter verkauft als 32Bitter.

@zeltwanger:
Lass Dich von solchen (falschen) pauschalen Aussagen nicht
beeinflussen.

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HI zeltwanger,

also im automobielbereich würde sich generell erwas von fujitsu
anbieten.
ich selber habe da schon den fujitsu mb90385 eingesetzt. die dinger
sind sehr flexibel und zudem in c programmierbar. zudem handelt es sich
um 16 bit prozessoren. weiterhin ist  der can-bus standartmässig mit
dabei, was im automobielbereich ja sicher nicht schaden kann.
was den usb bereich angeht, wird es schwierig, wir haben dort aber
mittlerweilen einen zusätzlichen baustein gefunden... link auf
anfrage..
probleme gibts mit der speichergröße bei dem genannten modell, aber da
gibts größere von fujitsu...
evaluation boards sowie die controller gibts bei www.glyn.de unter
anderen....

viel erfolg,
dennis

Autor: Peter Dannegger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jürgen

"Es werden doch wesentlich mehr 16bitter verkauft als 32Bitter."

Darum geht es doch garnicht.

Ich meinte natürlich für Neuentwicklungen.

Wir haben selber wegen höheren Datenaufkommens nach etwas >8Bit gesucht
und mußten feststellen, daß 16 Bit gegenüber 32 Bit keinerlei Vorteile
hat.

Auch sind die ARM7-Typen äußerst preisattraktiv.

Und bei den ST-Typen ist doch CAN und USB dabei.


Das aus historischen Gründen z.Z. immer noch mehr 16-Bitter im Einsatz
sind, ist eine andere Sache.


Peter

Autor: Barti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wäre auch für die ARM7, gibt's bei Digikey relativ günstig. Haben ne
gute Ausstattung, sind schnell und haben halt 32 bit. Lassen sich uch
relativ einfach in C programmieren. Wie es allerdingfs mit
Störsicherheit aussieht weiß ich nicht. KFZ ist ja ne relativ gute
Störquelle zwecks EMV.

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Knackpunkt dürfte der geforderte USB-Host sein. Der ist äußerst
selten.

Autor: Jürgen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Ich meinte natürlich für Neuentwicklungen.

Wir haben selber wegen höheren Datenaufkommens nach etwas >8Bit
gesucht
und mußten feststellen, daß 16 Bit gegenüber 32 Bit keinerlei Vorteile
hat.

[...]

Das aus historischen Gründen z.Z. immer noch mehr 16-Bitter im Einsatz
sind, ist eine andere Sache."


Ich meinte das auch.
Schau Dir einfach mal die Roadmaps beispielsweise vom Marktführer
Renesas an.
Oder frag mal die Automobilhersteller. 16bit ist da immer noch billiger
als 32bit. Und bei den Millionenstückzahlen kommt es auf Cents an.
Aber das Ganze hatten wir ja schon bei den 8Bittern...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.