mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Schaltregler??


Autor: Heinrich Nier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kennt jemand von euch diese Schaltung? Habe sie aus dem Internet, kann
aber nicht sagen, für was sie ist...


  +15V o---o---------------------------------o------.
           |                                 |      |
           |                                 |      |
           |                                 |      |
        \  o         _                       |      |
  on/off \          | |                      |      |
          \.    .--|| ||---.                 | +    |
           o    |   |_|    |          470uF ###     |
           |    |   4MHz   |                ---     C|
           |    |    __    |     -15V        |      C| 1mH
           o----o---|>=|   |     |\|         |      C|
           |        |1 |---o-----|-\       |/       |
           |    .---|__|   |     |  >------| BC547  |    ||10nF
          .-.   |          |  .--|+/       |<       o----||-----o
          | |   |          |  |  |/|         |      |    ||
       10k| |   |     /|   |  |  +15V       .'    |/            |
          '-'   '---O< |---'  |             o-----|  BC547      |
           |          \|      |             |     |<            |
           |                  |             V       |           |   Ua
           |                  |             -       |           |
           |                  |             |       |           |
           |                  |             |       |           V
           |                  |             |  _  |
   GND o---o------------------o-------------o-|___|-o-----------o

                                          0R1 Shunt 1W


Danke im Voraus

Autor: Bri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also eine Diode ist drin und eine Spule, aber ich glaub es ist trotzdem
kein Schaltregler. Der 10nF Kondensator am Ausgang würde nur eine
Wechselspannung durchlassen. Ich werd das mal bei LTSpice eingeben und
simulieren :-)

Autor: Bri (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mal die Schaltung simuliert. (siehe Anhang, ich hoffe mal, daß
ich sie richtig vereinfacht habe) Die Spannung Ua stellt sich immer auf
180mV ein. Keine Ahnung, wozu das gut ist.

Autor: Arno (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Simulation kann so nicht richtig sein, die BC547 sind npn.

Links ist ein 4MHz-Oszillator, der auf einen als Komparator
geschalteten OpAmp geht. Hier ist der NINV Eingang auf Masse, der INV
am Oszillator, also OpAmp-Ausgang immer im negativen Bereich (weil
Ausgangsspannung Oszillator nicht negativ). Der erste Transistor ist
als Emitterfolger geschaltet, aber leider mit negativ vorgespannter
BE-Strecke.Der 2. Transistor ist ebenfalls in Sperrichtung vorgespannt
und mindestens einer davon arbeitet im Durchbruch als Rauschdiode. Den
kondensator und die Spule kann ich nicht nachvollziehen, der Kondesator
hängt dann ja über die BC-Diode am OpAmp und 470µF bei 4MHz ist auch
schon ne Induktivität.
Mein Vorschlag: Konstrukteur erschiessen und Schaltung verbrennen!
Arno

Autor: wfischer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo im Internet hast du die Schaltung gefunden? Vielleicht findet sich
dort ein Hinweis auf die Funktion der Schaltung.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.