mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Z8 8Pin Starterkit - Cannot connect to Target - Win98


Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich versuche bisher erfolglos und auf 2 verschiedenen PCs unter Win 98
das Z8 Pin Starterkit zu betreiben.

Immer, wenn ich "Connect to Target" aufrufe, kommt nach kurzer
Zeit eine Fehlermeldung "Target connection failed".
Die LED, die dem Z8 am naechsten ist, blitzt kurz auf,
dann ist Ruhe.

USB Treiber installiert, Settings auf "USB Smart cable".
Jumper auf "User Stellung". Flachbandkabel
steckt richtig ´rum.

Auf einem Win2000 Notebook hat´s jedoch funktioniert, d.h.
das Board selbst ist ok.

Danke fuer Hinweise.

Heinz

Autor: ejd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Platine vor dem Flashen aus- und eingeschaltet?

mfg,

ejd

Autor: heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich probiere es natuerlich direkt nach dem Einschalten...

Ich flashe auch nicht, das Prob ist ja schon beim "Connect".


Heinz

Autor: heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keiner, der das Kit mit Win98 benutzt?

Heinz

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutze das Kit unter Windows XP und konnte nur ein einziges mal
connecten, jetzt geht nichts mehr. Das erste connecten funktionierte
auch nur, nachdem ich das Board auf Usermode gejumpert hatte.

Autor: ejd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ... konnte nur ein einziges mal connecten, jetzt geht nichts mehr.
> Das erste connecten funktionierte auch nur, nachdem ich das Board auf
Usermode gejumpert hatte.

Die Umschaltng in den User-Modus (zumindest mit den in der Anleitung
aufgeführten Schaltern) ist der erste Schritt. Ich habe ja auch 1 Woche
(na ja, nicht durchgehend ;) ) gebraucht um herauszufinden, dass die
Platine vor dem Flashen aus- und dann wieder eingeschaltet werden muss.
In der Anleitung steht ja auch ein Warndreieck bei der Anmerkung, dass
man dies tun sollte, nur die wahre Bedeutung der Anmerkung versteht man
erst dann, wenn man die richtige Lösung gefunden hat :)

In der Linksammlung gibt es 2 Links zum Thema Z8, bei der
Yahoo-Z8-Encore-Gruppe findet man Unmengen an Information. Da fand ich
auch die richtige Aus-/Einschaltreihenfolge heraus.

mfG,

ejd

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, und es gibt noch eine Errata zwecks einer kleinen Lötarbeit, die man
auf dem Board durchführen sollte.

Stephan.

Autor: ejd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anscheinend bin ich doch nicht aufmerksam genug. Welche Lötarbeit denn?

mfG,

ejd

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.