mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Digitaler Ausgang


Autor: Holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei mir einen "Musicplayer" mit Festplatte zu
bauen.
Letztens ist mir Idee gekommen, ob man die Musiksignale nicht auch als
Digitale Signale ausegeben/einlesen könnte (Würde mir DAC und ADC
sparen ;-) ). Nun habe ich das Problem, das diese Signale an meinem PC
mit S/PDIF und an meinem Verstärker als PCM angezeigt werden. Ist damit
das gleiche gemeint, oder sind das verschiedene Signale?

Außerdem hab ich auch bei Google nix über das Protokoll usw. gefunden,
deswegen frag ich mich, ob es Wandler gibt, die man z.B. mit nem AVR
per SPI oder ähnlichem ansteuern kann??

MFG Holger

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PCM ist keine Schnittstelle, sondern nur eine Art von Signalcodierung.
Das ist das übliche Audioformat, das beispielsweise von CD-Playern auf
deren Digitalausgang (S/PDIF) ausgegeben wird. Surround-Quatsch wird
auch auf S/PDIF ausgegeben, dann aber nicht PCM-codiert, sondern in
irgendeinem anderen Verfahren (AC3, Dolby-irgendwas etc.),
Dein Verstärker "versteht" mehrere dieser
Audioübertragungsverfahren.

Von Crystal Semiconductor gibt es einige Interfacebausteine für das
S/PDIF-Interface, die SPI-ähnlich anzusteuern sind.
Solltest Du Zugriff auf alte Ausgaben der Zeitschrift "Elrad" haben,
dann kannst Du in der etliche Artikel finden, die sich sowohl
theoretisch als auch praktisch mit diesem Interface beschäftigen;
beispielsweise wurde da ein Selbstbauprojekt für eine ISA-Soundkarte
mit S/PDIF-Interface veröffentlicht sowie A/D und D/A-Wandler mit
S/PDIF-Interface.

Autor: Holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, hatte die letzten Tage keine Zeit um mich zu melden.

Danke, ich werd mich mal bei crystal umschauen und meld mich dann
wieder.

MFG Holger

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.