mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik CCE MSP430- wie Ausgabeformat festlegen?


Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Mit der  Programmierstation „Code Composer Essentials for MSP430“ (CCE
MSP430) soll man in der Demoversion Programme in ’C’ bis zu 8k erzeugen
können.
Da ich meine µC-Programme öfter mal über BSL in den µC laden will, aber
mein BSL ladeprogramm eine MSP430.txt Datei verlangt, suche ich eine
Möglichkeit, dies, ähnlich wie es mit IAR möglich ist, auch mit CCE
MSP430 zu erzeugen.
Gibt es in CCE MSP430 dafür eine Einstellmöglichkeit? Wenn ja, wo?
MfG
Wolfgang

Autor: KoF (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm... ich habe mit dem cce zwar noch nicht gearbeitet, aber den gcc in
eclipse einbinden ist ja nicht ganz so schwer, das habe ich mal nach
einem tutorial gemacht (cce ist meine ich auch mspgcc mit eclipse).
warscheinlich musst du den bsl-loader extern einbinden, oder ihn per
kommandozeile aufrufen.

mfg
KoF

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Wolfgang,

mittlerweile hast Du es bestimmt auch schon selbst rausgefunden. Hier
nur zur Vollstaendigkeit.
In deinem CCE Installationsverzeichnis (bei mir
C:\CCEssentials\cgtools\bin) findest Du das Tool hex430.exe
Damit kannst Du Dir ein TXT file generieren.

hex430 --ti_txt file.out -o file.txt

Gruss, Wolfgang

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Namensvetter,
nein, hatte es noch nicht gefunden. Ich bin den Weg des geringsten
Widerstands gegangen und habe weiter IAR verwendet, da meine
Programmgrößen noch nicht an die Grenzen gestoßen sind.
Danke für den Hinweis. Aber noch eine Frage: Gibt es noch andere und
einfachere Möglichkeiten, als über das DOS Eingabefenster bzw. über
„Ausführen“ zu gehen?
MfG
Wolfgang

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du machst dir ne Batch Datei

@echo off
SET  PATH=%PATH%;C:\pfadzurhex430datei
hex430 --ti_txt %1.out -o %1.txt


Dann einfach deine Out FIle mit der Batch Datei asl zusötzlichen
AUswahlpunkt versehen in den Dateiendugsoptionen, und dann kanst du per
Rechtsklick (kannst dne Punkt ja Convert nennen) einfach die TXT datei
erstellen)

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cool. das funzt. Aber gibt das nicht auch ne möglichkeit, das in die
Buil-Options mit einzubinden? So, daß bei Build All automatisch auch
das Hexfile erzeugt wird?

Gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.