mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Keil und der avr mega32 controller?


Autor: Sepp dietrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
Ich hab da ein problem mit kein u viision 3. Und zwar ich hab da nen
code geschreiben aber er flasht mir den chip nicht. er meint er kriegt
keine verbindung zum board. Woran kann das lliegen?
Ich hab das ding an die parallelle schnittstelle angeschlossen.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seit wann hat denn Keil auch AVR-Compiler ?

Ansonsten mußt Du schon wesentlich konkteter werden (was hast Du wie
angeschlossen, was für Flash-Software).


Peter

Autor: Sepp dietrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm.. das ding ist mit dem ISP-Programmierkabel angeschlossen. Bei dem
Controller handelt es sich um einen Mega32 Controller von
www.robotikhardware.com. Ichz hatte schon einige assembler programme in
keil geschrieben und hab mich an keil gewöhnt. aber wie krieg ich den
assembler code auf den chip?

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast also wirklich im Keil den Mega32 als Target einstellen können ?


Was hast Du wie angeschlossen, was für Flash-Software ?


Peter

Autor: Sepp dietrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ne hab ich nicht. ich muss ehrlich sagen, dass ich eher ein anfänger
bin. was brauch ich da um den assemblercode auf den chip zu jagen?
bei der auswahl hab ich einfach den p89lpc932 im epn 900 flash
programmer genommen. was muss ich machen?
Ich hab das ding mit nem isp programmierkabel an die paralelle
schnittstelle angeschlossen.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"bei der auswahl hab ich einfach den p89lpc932 im epn 900 flash
programmer genommen."

Na klar.

Die Compilerbauer haben die Targetauswahl wohl nur so als Jux
vorgesehen oder ?


"was muss ich machen?"

Ganz einfach, endweder den passenden Compiler nehmen oder das passende
Target, z.B. der AT89C51ED2 sollte im Keil auswählbar sein.


Peter

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
P.S.:

"bei der auswahl hab ich einfach den p89lpc932 im epn 900 flash
programmer genommen."


Achso, den epn 900 flash programmer hast Du schon gekauft ?


Peter

Autor: Sepp dietrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ne das programm keil hab ich gekauft. aber da hab ich 2 programmer drin.
einmal den epn 900 und dann noch st ustd lik driver
aber wo kann ich den AT89C51ED2 auswählen?

Autor: Sepp dietrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok hab ich ausgewählt aber nun kommt ne eneue fehlermeldung, wenn ich
flashen will:
--- Error: can't execute '"batchisp" -device AT89C51ED2 -hardware
RS232 -port COM1 -baudrate 19200 -operation MEMORY FLASH LOADBUFFER
alert.HEX PROGRAM'

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"ne das programm keil hab ich gekauft. aber da hab ich 2 programmer
drin."

Glaub ich nicht.
Was da drinn ist, ist bestenfalls irgendein Treiber, um die Programmer
einzubinden.
Die Programmiergeräte mußt Du extra kaufen oder selber bauen.


"ok hab ich ausgewählt aber nun kommt ne eneue fehlermeldung"

Hast Du denn schon einen AT89C51ED2 gekauft ?
Und hast du auch dessen UART über einen MAX232 o.ä. angeschlossen ?

Wie man den mit Keil programmiert weiß ich nicht, ich benutze die
Flip-Software von Atmel.


Peter

Autor: Sepp dietrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so das neue problem ist, dass er mir keine verbindung über den
paralell-port aufbaut, sondern nur com1 usw. wie lässt sich das am
besten machen?
PS: jo ich hab mir das AT89C51ED2 gekauft und über ein gutes isp
programmierkabel an den parallelport angeschlossen

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"jo ich hab mir das AT89C51ED2 gekauft und über ein gutes isp
programmierkabel an den parallelport angeschlossen"


So so, das hat bisher noch keiner geschafft !

Wie wärs, einfach mal im Datenblatt des AT89C51ED2 zu lesen ?

Statt nicht zusammengehörende Sachen ohne Sinn und Verstand zusammen zu
stöpseln.


Peter

Autor: Sepp dietrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ne das problem dabei ist, dass der pc nur über eine com1 schnittstelle
mit dem board komunizieren will aber das ding am paralell-port hängt!

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LOL!

Autor: Juergen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sepp,

ich moechte Dir nicht zu nahe treten, aber es sieht so aus, als ob Du
wirklich ein blutiger Anfaenger ohne jegliche Erfahrung oder ein sehr
lustiger Witzbold bist.

Ich gebe mal hier mir alle Merkwuerdigkeiten wieder ( nicht
kronologisch)

"Bei dem Controller handelt es sich um einen Mega32 Controller von
www.robotikhardware.com."

- www.robotikhardware.com gibt's nicht.
Wenn doch, hast Du Dir dort nur einen (welchen) Controller gekauft?
Oder einen Bausatz oder ein Fertiggeraet?  Wenn ja, was ist das fuer
ein Geraet ? Mit RS232, USB, Ethernet oder ist da ein imaginaerer
Anschluss fuer eine Glasskugel dran?


"jo ich hab mir das AT89C51ED2 gekauft und über ein gutes isp
programmierkabel an den parallelport angeschlossen"

-Du kaufst Dir ja ganz schoen viel und vorallem sehr schnell Deine
Sachen. Wo hast Du Dir denn am Samstag "DAS" AT89C51ED2 gekauft und
was glaubst Du was "DAS" ist.

-Scheinst auch ein guter und vorallem schneller Hardwarker zu sein.

-Wenn Du ein "gutes" ISP-Programmerkabel hast, warum hast Du dann
keine Software hierfuer ? Was ist ein ISP-Programmerkabel? Ist es ein
Programmer der am Parallelport angeschlossen wird?  Dann stellt sich
mir die Frage, ob das wirklich ein "guter" Programmer ist.

"Ichz hatte schon einige assembler programme in
keil geschrieben und hab mich an keil gewöhnt. aber wie krieg ich den
assembler code auf den chip?"

- Wenn es heissen wuerde: "Ich habe schon einige Programme "IN"
Assembler geschrieben und "mittels" dem Keil-Compiler/Assembler
assembliert". Dann wuerde es gehen.

-Den Assebler Code bekommst Du zwar bestimmt irgendwie in den
Controller programmiert, nur laeuft da dann nix. Man sollte doch lieber
die aus dem "Code" erzeugten Binaerys flashen.

"ne das programm keil hab ich gekauft. aber da hab ich 2 programmer
drin. einmal den epn 900 und dann noch st ustd lik driver"

- Keil mit 2 Programmer drin? Du meinst eine Unetrstuetzung fuer diese
Programmer oder was?????

- Wenn Du dir den Keil-Compiler GEKAUFT hast, dann ist da auch einige
Dokumentation bei. Liess die erstmal. Hier steht wie Du wofuer
Programme erstellen kannst, und wie Du externe Tools einbinden kannst
um die Binaerys auf Dein Zielsystem bekommst.

- µ Vision 3 ist nur die IDE, nicht der Compiler. Es gibt Keil Compiler
fuer mehrere Controller-Familien ( aber nicht fuer AVRs ).
Welchen Compiler haste Du denn GEKAUFT ?

-......

So jetzt wird es mir zuviel, ich komme selber ins schleudern.



Wenn Du es ernst meinst, dann fang einen neuen Thread an und beschreibe
neben Deinem Problem auch noch Deine genaue Entwicklungsumgebe.


- Verwendete ( selbstgebaute/gekaufte) Hardware mit dem Controller Typ
xyz .
- Verbindungen zum Programmieren der Hardware (ISP/seriell/usb)
- Programmerhardware xyz fuer den PC-Port abc (parallel/seriell/USB)
- Verwendetes Betriebsystem xyz.
- Compiler Typ und Version
- etc.

Juergen

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LOL!
ROTFL!

Autor: Sepp dietrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke für den heißen tipp!

Autor: Juergen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nich dafuer :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.