mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik suche geeigneten controller


Autor: thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi, ich suche einen controller der auf 5v läuft, mindestens 32k
unflüchtigen speicher, mindestens 12 iopins hat, und möglichst klein
ist. kann mir da jemand einen empfehlen? oder mir sagen wo ich sowas
finden kann.

und was brauche ich alles für teile wenn ich meinen controller selbst
bauen will? also prozessor, ram etc.

thomas

Autor: thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vergessen: er soll mit c oder c++ programmierbar sein.

Autor: dds5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da gäbe es z.B. von Microchip den PIC18F2620.
Der hat 64k Flash, entsprechend 32k Befehlen und ist im SO28 Gehäuse
verfügbar.
Ein freier C-Compiler ist mir allerdings nicht bekannt, der C18
Compiler von Microchip kostet 390 Euronen.

Dieter

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Woher weißt Du denn so genau, daß Dein zukünftiges Programm 32kB Flash
benötigt, wenn Du noch nicht mal den Core-Typ kennst ?

32kB sind z.B. auf einem LPC2106 (ARM7) sehr wenig, aber auf einem
AT89C51ED2 (8051) sehr viel.

Gute freie Compiler gibt es für den AVR, 32kB hätte da der ATMega32,
der kleinere ATMega168 hat 16kB.


Peter

Autor: thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die 32k waren zum speichern von daten zur laufzeit gedacht, nicht für
den programmcode.
ich werd mir die 3 controller mal anschaun, thx.

Autor: Hauke Radtki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann nimm doch externen flash/externes eeprom und dazu halt nen kleinen
controller wie mega 8 oder mega 16! C-compiler gibts gratis

Autor: thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok ich denke ich werden mir einen atmega8 holen, danke.
aber wie kriege ich da die programme drauf? bisher habe  ich nur
controller programmiert die ein kabel hatten das ich an den com port
anschliessen konnte.

thomas

Autor: schwerminator (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
siehe AVR-Tutorial auf dieser seite ;)

Autor: thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn der atmega8 programmiert ist und strom hat, läuft er dann allein,
oder brauch dich dafür noch irgendwelche anderen teile?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.