mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik uC übertakten


Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann ein uC/uP durch übertakten zerstört werden ?

Dass moderne x86er CPUs durch übertakten kaputten gehen ist klar, aber
liegt das wirklich an der zu hohen Taktfrequenz, oder an der Erwärmung
?

Bei einem uC/älteren CPU ist die Erwärmung ja kein Thema, können diese
uC also durch eine zu hohe Taktfrequenz beschädigt oder zerstört werden
?

Autor: R2D2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such-Funktion benutzen. Hatten wir schon 100x.

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
11x um genau zu sein... aber da geht es nur drum, ob es möglich ist, und
dass der uC (8051 oder AVR) dann instabil laufen kann.

Mir geht es aber darum, ob er irreparabel beschädigt werden kann, und
wenn ja wiso !

Autor: Stefan May (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also meiner Meinung nach kann er nicht irreparabel beschädigt werden.
Eher kommt es innerhalb des Chips zu instabilen Zuständen, die den
Controller "abstürzen" lassen. Im Grenzbereich, bei z.B. hohen
Umgebungstemperaturen, ist die Stabilität auch nicht mehr garantiert.

Die Techniken des Übertaktens von x86-Prozessoren sind nicht auf den
AVR (oder auch andere Mikrocontroller) übertragbar. Hier ist nicht
Hitze das Problem, sondern einfach die Gatterlaufzeiten innerhalb des
Chip.

Die eigentliche Frage ist aber, wozu man die AVRs überhaupt übertakten
muß. Der einzig sinnvolle Zweck, den ich selbst schon angewendet habe,
ist eine höhere Baudrate. Sonst nimmt man dafür einen 14,xxx MHz Quarz,
aber mit 18,432 MHz läuft es auch stabil. Höhere Frequenzen lohnen IMHO
kaum, weil Performance-Probleme oft durch ungeschickten Code verursacht
werden.

ciao, Stefan.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.