mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik MOSFET - Schaltung dimensionieren


Autor: MarkoMarko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

bin noch nicht so gewandt in der schaltungsentwicklung.

ich möchte mit einem 80c2051 einen mosfet-transistor ansteuern.
der drainstrom soll fließen, wenn der portpin auf low ist.

der drainstrom soll 350mA betragen.
betriebsspannung 5V oder 12V.

danke markomarko

Autor: Schoaschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
warum denn für solche kleinen Sröme ein FET? weil der inennenwiderstand
grösser ist?!;-)

Autor: MarkoMarko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dacht nur, um den controller zu entlasten

Autor: Kupfer Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>warum denn für solche kleinen Sröme ein FET? weil der inennenwiderstand
grösser ist?!;-)

Also ein kleiner IRF7103 (2 N-FETs im SO-8 Gehäuse) macht 3A und hat
bei 4.5V Ansteuerung und 300mA vielleicht 0.16 Ohm, macht 48mV.
Ein BCW66H macht 800mA und hat dagegen bei 300mA 200mV Abfall...

OK, dafür kosten die 2 N-FETs 0.31€ bei R., der BCW nur 0.04€, aber 3A
einfach an den Kontrollerpin hängen zu können ist auch nicht zu
verachten.

Autor: Schoaschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm..ich bau gerade eine IRL3103 (oder vl. eine MTP3055) bei mir in einer
schaltung ein. Die zwei sind zwar sehr überdimensioniert für meine
schaltung aber ich hab grad keine anderen. da nehme ich eine 6k2
Widerstand und hänge diesen zwischen Gate und Drain (also is er ein
Pull down) und zwischen µC und Gate ist noch ein Widerstand von 500Ohm
(rein aus sicherheitsgründen).

Autor: Schoaschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry... natürlich hängt der widerstand zwischen Gate uns Source

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.