mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik In System Programming


Autor: S. Bauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich besitze ein STK500 und möchte jetzt aber einen ATtiny
Mikrocontroller in der SMD Version kaufen und kann ihn dann nicht mehr
direkt auf das STK500 stecken.
Ich möchte das STK500 dennoch zum programmieren nutzen. Ich kann mir ja
eine kleine Platine mit dem Tiny drauf löten und über einen 6-Pin an die
ISP Schnittstelle des STK500 anschließen.

Habe mir schon das Datenblatt an gesehen und weiß welche Pins des Tiny
für Mosi, Miso, SCK, GND, VCC und Reset vorgesehen sind.

Dazu nun meine Fragen:

- Kann ich ohne weiteres den Oszillator vom STK verwenden oder muss ich
an XTAL noch einen anschließen.

- was muss ich beim Verbinden der Pins des Tiny mit der 6 Pin
Steckerleiste beachten? ... sind Widerstände, etc. zwischen zu
schalten?

- Habe gelesen man müsste zwischen Vcc und Reset einen 10kOhm
Wiederstand setzen und zwischen GND und Vcc einen 100nF Kondensator...


Hat jemand schon mal so was gebaut und kann mir seinen Bauplan geben?

Vielen Dank

S. Bauer

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Herr Bauer,

>- Kann ich ohne weiteres den Oszillator vom STK verwenden oder muss
ich
>an XTAL noch einen anschließen.

Beim ATtiny26 ist der interne 1Mhz Oszillator voreingestellt, insofern
benötigen Sie keinen zusätzlichen äusseren Takt.

>- was muss ich beim Verbinden der Pins des Tiny mit der 6 Pin
>Steckerleiste beachten? ... sind Widerstände, etc. zwischen zu
>schalten?
Es sind keine Widerstände (bei nicht zu langen Leitungen) notwendig.

>- Habe gelesen man müsste zwischen Vcc und Reset einen 10kOhm
>Widerstand setzen und zwischen GND und Vcc einen 100nF Kondensator...

Das sind einfach die grundsätzlichen sinnvollen Layout-Regeln, aber das
Programmieren an sich sollte auch ohne beides auskommen.

Autor: S. Bauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielen Dank für die Infos!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.