mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LM75 CIM-3/ CIM-5 Welche Versorgungsspannung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von NurEinGast (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin offensichtlich nicht in der Lage das Datenblatt des LM75 zu 
verstehen :-(

Ich sucher gerade einen LM75 um ihn am Dockstar mit 3,3V zu betrieben.
Das möchte ich an diesem Wochenende machen -> also schnell heute Abend 
beim Conrad vorbeifahren und einen holen.
Aktuell bekomme ich bei unserem Conrad aber nur den
LM75CIM-5. Der LM75CIM-3 ist ausverkauft.

Ok - jetzt hab ich also in's Datenblatt geschaut und finde dort :
Note 6: All part numbers of the LM75 will operate properly over the +VS
supply voltage range of 3V to 5.5V. The devices are tested and specified
for rated accuracy at their nominal supply voltage. 
Accuracy will typically degrade 1°C/V of variation in +VS as it varies
from the nominal value.

Bedeutet das, dass ich damit rechenen muss das der LM75 um ca. 2 Grad 
daneben liegt, wenn ich ihm mit 3 statt 5 Volt betreibe ?
Bin mir nicht sicher ob ich das richtig verstehe.

Hat schom mal jemand von Euch einen LM75-5 mit 3,3 Volt laufen lassen ?

Merci

von Ein Gast (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat da inzwischen jemand Erfahrung? Ich steh vor der gleichen Frage und 
finde bei Reichelt nur noch die 5V-Version.

von Pete K. (pete77)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bestell Dir doch ein Sample bei Maxim. Da weisst Du dann auch, was für 
ein LM75 Du bekommst.
Hersteller des LM75 gibt es viele.

TI stellt einen TMP275 her, der etwas genauer ist (0,5°C).

: Bearbeitet durch User
von Ein Gast (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich brauche aber hin und wieder mal einen. Die werden mir nicht jedes 
mal wieder einen schicken. Der DS1621 würde auch gehen, gibts aber nur 
beim Conrad (und teuer).

Der TMP275 ist aber auch nur wieder schwer erhältlich.


Werde wohl mal eine Messreihe mit dem LM75IM-5 bei 5V und 3,3V machen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.