mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Welche Datei brennen


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:

Ich will ein Programm auf meinen AtMega163 spielen!
(Das gleiche was eigentlich schon drauf ist - möchte ausprobieren ob es
wirklich das gleiche ist, da ich an einem schon fertig programmiertem
Controler arbeite und der nicht richtig funktioniert)

Also habe ich mir erstmal über PonyProg das Programm von dem Atmel
geladen!

Danach habe ich den Quelltext des Programms (stand mir zur Verfügung)
im AVR-Studio (mit dem Avr-GCC und Makefile und so) kompiliert, und es
wird auch eine .hex .obj etc erstellt!

Eigentlich dachte ich ich lad einfach die .hex auf den Atmega.
Was mich davon aber abhält ist die Tatsache daß das File,daß auf dem
Atmel drauf war(eigentlich sollten beide das gleich Programm sein)
viel grösser ist (sprich es steht einfach mehr drin) als mein selbst
kompiliertes .hex-File.
Kann es sein das in meinem Hex-File nicht alle .c Dateien eingebunden
wurden (eigentlich mit include geregelt und beim kompilieren gibts auch
keine Fehler) oder warum ist die neue .hex so leer?
Oder muss ich doch eine andere Datei auf den Atmel spielen (zb. die
.obj)?

Vielen Dank für Eure Hilfe

Stefan

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

die aus dem Quellcode erzeugte .hex enthält nur das Programm. Das was
du  mit PonyProg ausgelesen hast dürfte das komplette Flash enthalten.
Also auch die Bereiche in denen kein Programmcode steht.

Matthias

Autor: Stefan Vonderschmidt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber warum stehen dann in dem Flash nicht nur 0xFF?
Ist das normal so?

Gruß Stefan

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

dann stimmt was nicht.

Matthias

Autor: Stefan Vonderschmidt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na ja,

ich schreib mal das neue Programm rein vielleicht funktionierts ja
damit!
Das alte kann ich ja als .hex speichern!

Vielen Dank für deine schnelle Hilfe

Stefan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.