mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs ATTiny und externe Beschaltung


Autor: Frank Kellner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich will mir ne einfache Lüfterregelung mit dem Tiny bauen. Aber wie
ist das mit der Beschaltung? zB der Aref liegt ja mit auf dem MOSI und
der ADC0 mit auf dem Reset. jetzt kann ich ja schlecht zB auf den Aref
einfach die 5 Volt legen, da ich mir ja dann die Programmierung sperre.
Gut, das könnte man über einen Jumper lösen, so oft Programmiert man den
ja nicht. Aber wie ist das mit dem Reset. Den müste ich ja auf 5 Volt
legen, bzw am Anfang kurz auf GND. Aber dann kann ich ja schlecht noch
meinen Temp-Sensor da anschliessen. bzw wenn der Temp-Sensor mal 0 Volt
rausgibt, bekäm der MC ja nen Reset oder versteh ich da was falsch?

thx schon mal,
Frank

Autor: Frank Kellner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab meine Fragen schon slebst beantwortet.
Jedenfalls die Frage mit dem Reset.
Wenn man den PIN als normalen PIN nutzen will und nicht als Reset, muss
man in den Security-Bits RSTDISBL setzten, und der Controller hat nur
noch den Reset on Power.
Und bei den anderen Pins werde ich wohl Jumper während der
Programmierung setzten.

Frank

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du denkst aber dran, daß Du ohne /RESET-Pin kein ISP mehr machen
kannst, ja?

Autor: Frank Kellner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ähm, nee, hab ich nicht.
Ich programmier zB mit dem Ponyprog über nen Serielles Kabel. Würde ich
da Probleme bekommen, wenn ich den Reset-PIN abschalte? Denn den nutzt
der Ponyprog ja auch, oder wie ist das?
Womit kann man den denn sonst noch proggen, nachdem der Reset nicht
mehr da ist?

Frank

Autor: peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
nimm doch Vcc als Referenzspannung, Vcc kann man intern auf Aref
schalten.Und für ne einfache Lüftersteuerung reichen doch 5 IO Pins
aus, also lass einfach Reset enabled und nimm einen anderen ADC.
Gruss
peter

Autor: Frank Kellner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo,
wer ich wohl auch so machen, würde mich nur mal interessieren wie man
das macht, wenn man alle Pins benötigt.

Frank

Autor: peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
dann musst du die Fusebits des Tiny im High Voltage Serial programming
mode setzen. Ich mache das mit dem Atmega 8.
Gruss
peter

Autor: Frank Kellner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ahh, ok, thx.
Dann weiss ich erstmal Bescheid.

Frank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.