mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs uart sting empfangen


Autor: Martial (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo zusammen
ich möchte mit dem uart einen String einlesen und ihn zur kontrolle
gleich wieder ausgeben. doch es kommt nicht das gewünste heraus ;-(.
Die Funktion usart_sendString funktionert. ich kann einen String zB.
"hallo" ausgeben.
besten Dank für die Hilfe gruss Martial



void main (void)
  {
  unsigned char buffer, line[50];
  int i;
  USART_Init(23);

  for(;;)
  {
  USART_Receive();
  i = 0;
  buffer = UDR;
  while (!(buffer == 0))
  {
    line[i] = buffer;
    i++;
    buffer = UDR;
  }
  usart_sendString(line);
  }

Autor: OldBug (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was kommt denn raus?
Ich könnte mir vorstellen, daß Du Deine empfangene Zeile und noch
einiges an Datenmüll bekommst, richtig?

Autor: Martial (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich bekomme "‹‹‹‹‹"  und zwar immer so viele wie ich die grösse von
line definert habe.

gruss Martial

Autor: OldBug (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, ohne den restlichen Code (die USART-Routinen) zu kennen, schwer zu
sagen.

Ganz nebenbei: Du hast Dir da ne schöne buffer-overflow-Falle gebastelt
;)

Autor: Martial (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hehe das ist schon soo mit dem overflow, aber ich habe mal gedacht ich
versuche es mal soo, und nicht mal dies habe ich fertig gekriegt. ich
habe jetzt den ganzen code beigelegt.

Gruss Martial

Autor: OldBug (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt mache ich mal was, was man eigentlich nicht machen sollte: im
Anhang findest Du ungetesteten Code. Habe ich nach bestem gewissen
"korrigiert" :)

Probiers mal aus.

Vielleicht solltest Du auch noch einen Schritt zurück gehen, und erst
mal nur jedes Empfangene Zeichen wieder ausgeben (echo).

Autor: Martial (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo oldbug

danke für dein code. damit es einwand frei funktionert hat musste ich
einfach den string noch mit nullen füllen, damit der zusendende string
auch korrekt angekommen ist.

besten Dank und Gruss Martial

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.