mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Compilieren


Autor: Quantisierer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

als blutiger Anfänger und verweichlichter Windows-user habe ich ein
paar Probleme mit dem WinAVR. Bevor es ans Programmieren geht, wollte
ich erst einmal die Demoprogramme im examples-ordner compilieren. Doch
nicht mal das klappt. Nach dem Aufruf des Menu-eintrags [WINAVR]MakeAll
bekomme ich diesen Fensteroutput:
> "make.exe" all
> Failed to create process: Das System kann die angegebene Datei nicht
finden.
> Process Exit Code: 0

Was findet er denn nicht? Die Make.exe? Ich habe schon den Pfad im
Optionsmenu unter tools angepasst... aber nichts funktioniert.
Wäre sehr verbunden, wenn ihr mir helfen könntet den Einstieg zu
finden.

Alex

Autor: Stefan Kleinwort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Er findet wahrscheinlich den Compiler nicht (avr-gcc.exe).

Ist der path auf gcc gesetzt?
Normalerweise wird das bei der Installation automatisch gesetzt. Hast
Du seit dem Installieren neu gebootet?

Stefan

Autor: Quantisierer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, schon mehrmals.
Habe das Verzeichnis angepasst. Ich muss sicherlich hier und da noch
ein paar einstellungen machen, aber bin schon weiter als vorhin.


danke erstmal.

alex

Autor: mthomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pfad zu make (normalerweise c:/winavr/utils/bin und zu den "gcc-Tools"
(normalerweise in c:/winavr/bin) muessen im Suchpfad stehen (beide).
Eigentlich macht das die WinAVR-Installation bei
"Defaulteinstellungen". Das "failed to create process deutet"
darauf hin, dass make.exe nicht gefunden wird (der "process" wird
scheinbar von Programmers Notepad gestartet). Einfach erstmal "make
all" von der Kommandozeile ausprobieren und evtl. mit
"debug"-schalter laufen lassen (make --help gibt info).

Autor: quantisierer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke,

das hats gebracht.
bis demnächst, wenn ich hier probleme zum projekt wälze....:)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.