mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs dsPIC


Autor: MooseC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls es schon welche gibt die sich mit dem dsPIC beschäftigen und es
nicht einsehen für den gcc C30 vom Herrsteller die Kohle $ 895,-
rauszutun gibt es hier einen freien gcc.

http://www.elektroda.net/download/file967.html

Ich kann dazu (noch) nichts sagen, hab das Teil gerade erst entdeckt.

MooseC

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was spricht gegen den gcc von Microchip, der auf der Microchip-Homepage
schon seit Monaten kostenlos herunterzuladen ist (wie unter der
Gnu-Lizenz nötig)?

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> wie unter der Gnu-Lizenz nötig

Dann lies Dir die GPL mal durch.  Von kostenlos steht da nirgends
nichts drin.

Du mußt allerdings jedem, dem Du es verkaufst, auf seine Forderung hin
den Sourcecode mitgeben und mußt ihm das Recht einräumen, die Software
selbst zu beliebigen mit der GPL verträglichen Bedingungen
weiterzugeben.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OK, Du hast natürlich recht.
Ich meinte nur, dass es den Compiler für den dsPic schon eine ganze
Weile gibt und Microchip den auch gemäß der GNU-Lizenz auf den eigenen
Webseiten zum Download anbietet.
Deshalb muss man auch nicht auf irgendwelche obskuren Webseiten
zurückgreifen.

Autor: MooseC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso obskur? Die polnische Seite ist im Grunde doch nicht anderes als
diese Seite hier.
Liegt da die Vermutung nahe : Alles was nicht aus dem Westen kommt ist
obskur?

Trotzdem danke, ich hätte nicht gedacht das M. den Compiler so
offensichtlich zum DL bereitstellt und daher auch gar nicht danach
geguckt.

MooseC

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Obskur deshalb, weil die Seite auf polnisch ist. Und das sprechen
sicherlich die wenigsten hier ... ;)

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, davon abgesehen, daß ich es wohl dank Russisch- und Tschechisch-
Kenntnissen einermaßen lesen könnte, alles wichtige steht doch dort
auch noch in einer englischen Übersetzung da.

Autor: Hannes Hering (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hoi,

Zum Thema Obskur ... Ich find's au komisch, das eine Seite 2 Wochen
(oder sogar nur eine!?) nachdem sie in nem Forum gepostet wurde eine
Meldung wie "The requested URL could not be retrieved" verursacht!
;)

MFG

Hannes

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Davon abgesehen, dass das für eine interne URL durchaus nicht unnormal
wäre (solange sie über den Index der Site noch erreichbar ist), warum
sollte die angegebene URL denn nicht `retrieved' werden können?  Geht
völlig OK hier.

Autor: Andreas Wiese (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hat denn schonmal jemand einen dspic eingesetzt? Die würden mich schon
interessieren, gerade wegen dem kostenlosen GCC, aber scheinbar ist der
noch nicht sehr verbreitet.
Ist die Programmierschnittstelle die gleiche wie beim kleinen Pic?

Gruß
Andreas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.