mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Anfänger und WinAVR


Autor: Referee#76 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Wir haben uns gefreut als absolute Anfänger endlich eine Seite zu
finden auf der WinAvr ausführlich beschrieben wurde (krativer
chaos.com).
Leider wohl für uns nicht ausführlich genug...
Wir schaffen es nicht, ein einfaches Beispielprogramm (von
MC-Projects)in den AtMega8 zu überspielen. Wir habe auch nicht das
AVR-Studio installiert.
Als ISP nutzen wir einen selbstgebauten wie in diesem Forum
beschrieben.
Könnt ihr uns einige Ratschläge geben woran es scheitert?

Marcel

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielleicht sagst du uns erstmal woran du gescheitert bist? am programm,
an der hardware, am flashen? infos bitte...

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Schaltung habt ihr verwendet?
Im Zweifel liegts es an eurem selbstgebastelten Programmierdongle.

Autor: Referee#76 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, danke für eure schnellen Antworten.
Also wir habe mit Progammersnotepade 2 und dann alles unter Tolls
versucht. Wir sind davon ausgegangen das mit "Programm" alles in den
AVR geladen wird.

Im Makefile haben wir alles eingestellt (MCU,STK 200,LPT1)

Weiterhin haben wir einen neuen Ordner für das Programm erstellt und
das Makefile und alles aus Progammersnotepade 2 darunter gespeichert.

Als Betriebssystem nutzen wir XP.

Zu den Schaltung des ISP haben wir die von
http://rumil.de/hardware/avrisp.html genommen.
Die Schaltung für den Atmega von
http://www.mc-project.de/Pictures/grundl_avr_beschaltg.jpg genommen mit
passendem C.File dazu. Dieses haben wir dann bei Programmersnotepade
eingefügt und gespeichetr.
Das ist alles. Hoffe ihr habt die Lösung für unser Problem.

Marcel

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wurde denn fehlerfrei kompiliert, wurde fehlerfrei in den uC geladen?
habt ihr schon die extra treiber für lpt versucht?

Autor: Speed (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, habe genau das gleiche Prob. wie Referee.Sitze hier und versuche
auch das Program von Mc-Projekts in meinen AVR zu kriegen. Geht nicht.
Wenn ich alles eingestellt (genau wie oben beschrieben) habe und auf
Programm gehe steht dann Fehler da.
Welche LPT-Trieber denn, nutze auch XP?

speed

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du auch nen selbstgebastelten Programmierstecker?

Wenn die Software keinen extra Treiber verlangt, dann brauchst du auch
keinen. Konntest du die Fusebits in Ponyprog bzw. Yaap korrekt setzen?

Autor: Speed (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Alex,
ja der ISP ist slebstgebaur, nach dem Schaltplan von rumil.

Fusebits,Ponyprog,Yaap, nein das habe ich nicht. Wie schon gesagt auch
ich bin Anfänger und davon habe ich auch auf der page von Mc-Projekts
nichts gelessen. Bin davon ausgegangen das in dem WINAVR alles
notwendige integriert und keine zusätzliche Software notwendig ist.
Was oder wofür sind den Fusebits da und warum muss man die setzen?

Autor: Marc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich verstehe immer noch nicht, was denn nicht läuft.

1. Von welchem Programm redet Ihr denn, und was genau funktioniert denn
nicht?

2. Wenn Ihr das Programm kompiliert mit "make all" welche Meldungen
kommen denn da raus?

3. Was kommt denn bei "make programm" raus?

4. Leuchten die Dioden nicht?

Gruss
Marc

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
<Zitat>
Fusebits,Ponyprog,Yaap, nein das habe ich nicht. Wie schon gesagt auch
ich bin Anfänger und davon habe ich auch auf der page von Mc-Projekts
nichts gelessen.
</Zitat>

Dann lies lieber nochmal :-)

Was für dich wichtig ist, steht z.T. aber auch hier im Tutorial.

Autor: Jens123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wollts gerade sagen, evtl mal hier das Tutorial durcharbeiten zumindest
die ersten 2 .. 3 Kapitel und dann so lanngsam mit C Anfanngen
und ACHTUNG MIT DEN FUSE BITS!!!
Ihr koennt euch da schnell mal den Controler zerschiessen, wenn ihr das
Reset Disabelt ;) nur ein tipp

Gruss Jens

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.