mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Kompilat als binär Datei ?


Autor: Stefan Seegel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moinmoin!

Mich würde interessieren wie/ob es geht, dass man die Flashdaten nicht
als .hex Datei erzeugt bekommt, sondern direkt als "nackte"
Binärdaten. Und noch was: Ich habe in meinem Programm eine "normale"
Section und die Bootloader Sektion. Kann ich nun dem makefile irgendwie
sagen dass ich darin nur die Programmdaten des Applikationteils haben
möchte ?

MfG
Stefan

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Mich würde interessieren wie/ob es geht, dass man die Flashdaten
> nicht als .hex Datei erzeugt bekommt, sondern direkt als "nackte"
> Binärdaten.

Natürlich.  Du hast als Ausgabeoption Binärdaten, intel Hex, oder
Motorola s-Record.

> Ich habe in meinem Programm eine "normale" Section und die
> Bootloader Sektion. Kann ich nun dem makefile irgendwie sagen dass
> ich darin nur die Programmdaten des Applikationteils haben möchte ?

Prinzipiell ja, aber das geht über das hinaus, was sich z. B. Mfile
als Ziel gesetzt hast, sprich Du mußt Dich dann schon mit der
Funktionsweise von make selbst befassen.  Der Trick besteht darin,
einmal .text und einmal .bootloader zu extrahieren für die Ladedatei.

Ansonsten: warum trennst Du nicht einfach beides in zwei separate
Applikationen auf?  Der Sinn des Bootloaders ist doch ohnehin, daß man
ihn nur einmal initial lädt und danach mit seiner Hilfe beliebig oft
die Applikation (z. B. über RS-232) neu laden kann.

Autor: Stefan Seegel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Jörg,

ok dann trenne ich das in 2 Projekte auf, das macht wohl Sinn.
Die Ausgabe Option für binary hab ich nun auch gefunden, wer lesen kann
ist klar im Vorteil... Leider kenn ich mich mit makefiles überhaupt
nicht aus, sollte mir mal ein Buch besorgen "Makefiles für Dummies"
:-)

Danke nochmal,

Stefan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.