mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Keil ARM Tools


Autor: Klaus Meinert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich möchte in nächster Zeit ein größeres Projekt anfangen und habe da
an den Philips LPC2124 gedacht, weil es da von Olimex ein
Entwicklungsboard gibt.
Bevor ich dieses kaufe möchte ich jedoch einen C-Compiler zum Laufen
bekommen. Ich habe jetzt die Testversion der Keil ARM-Tools
heruntergeladen und installiert. Da werde ich wohl mit klarkommen.
Nun meine Frage: Bei den Limitations steht nur, dass der Debugger auf
16 kB begrenzt ist. Weiterhin steht dort, dass die GNU-ARM Tools nicht
beschränkt sind.
Jetzt verstehe ich nicht ganz: Ist Compiler und Assembler der
Keil-Tools auf GNU-Basis und deshalb unbeschränkt, oder sind die
GNU-Tools ein getrenntes Produkt.
Hat schonmal jemand über 16kB mit der Testversion kompiliert?
Bevor ich da Geld investiere sollte mein Projekt nämlich erstmal stehen
und wenn die 16kB Beschränkung auch für den Compiler gilt, müsste ich
doch versuchen die GNU-Tools nach der Anleitung im Wiki, wo ich
allerdings noch nicht ganz durchblicke, in Schwung zu bringen.

Danke für eure Hilfe!

Klaus

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 16kB Beschränkung gilt nur für den Keil-Debugger!
Die GNU-Tools sind ein unabhängiges Produkt, folglich
kannst Du sie auch ohne die Keil-Entwicklungsumgebung
nutzen.

Autor: Matthias Friedrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mal probehalber den code eines reglers mit den keil arm-tools
übersetzt, ohne probleme. der code war dann so um die 70K groß.

Autor: Klaus Meinert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hört sich gut an, dann werde ich mir das Board wohl demnächst mal
holen, und damit herum experimentieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.