mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs LCD HD44780 problem


Autor: Simi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi. ich fang jetzt gerade an mit gcc und wollt mal das lcd beispiel von
Peter Fleury ausprobieren.
In assembler hatt ich mein lcd (1x8) immer ohne probleme ansteuern
können aber jetzt in gcc geht garnix mehr.
das display zeigt nur schwarz.

in der lcd.h hab ich den prot auf portd gestellt und die pins waren
schon richtig.

ich habe in der 1.c (das is die main() drin) die dateien lcd.h undlcd.c
eingebunden (somit musste ich nicht erst die lcd.c kompilieren.
als code in der 1.c hab ich einfach die datei lcdtest.c aus dem zip
archiv (lcd.c, lcd.h...) genommen.

Hat jemand eine idee was ich falsch mache .

MfG

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gab es beim Debuggen (im Simulator) irgendwelche Besonderheiten?
Wird der Port im Simulator korrekt geschaltet?

Autor: Simi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat sich erledigt !

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.