mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs AVRStudio


Autor: Helene Meyer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich habe ein Programm für einen Atmel Atmega 16 und ner einfachen
2x7Segmentanzeige geschrieben und möchte nun mit dem AVR Studio 4.08
das HexFile auf dem Atmel übertragen. Ich nutze die SPI Schnittstelle
(stk500).

Wenn ich im Programmers Notepad von WinAVR Make Extcoff mache, erhalte
ich folgende Meldung:
> Process Exit Code: 0
avrdude: stk500_getsync(): not in sync: resp=0x00
make.exe: *** [program] Error 1

Diese Meldung erhalte ich nachdem ich im AVRStudio den Code Übertragen
will (mit AVRProg):
address: 0x0000; Expected: 0x940c, Received: 0xffff

Was mache ich falsch? Simulieren kann ich das Programm am Rechner. Ich
kann aber auch keinen anderen funktionstüchtigen Code aufspielen.

Wäre echt für eure schnelle Hilfe super dankbar!!!
Tschau, Helene

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was für einen programmer benutzt du jetzt und was für ein programmm auf
der pc seite. du hast eine menge inkompatibler geräte/programme
aufgezählt. wenn du avrprogr benutzten kannst hast du kein stk500. coff
dateien sind keine hex dateien, die du zum flashen brauchst.

Autor: Helene Meyer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also gut, du hast es ja voll durchschaut. Ich hab im Grunde nicht
sonderlich viel Ahnung von der ganzen Sache. Nun ich weiß es muß mit
den Sachen, die ich habe funktionieren, da es bei anderen auch so
funktioniert hat. Auf das mit dem stk500 komm ich nur, da das im
Makefile so steht (ich weiß aber nicht so genau was es bedeutet).

Aber wenn ich mir alles noch mal durchlese, so kommt mir, dass ich das
.coff File ja gar nicht brauche und gar nicht nutze (ich bin nach einem
Tutorial vorgegangen, die haben das so gemacht).

Also nochmal ich nutze das AVR Studio und habe den hex-Code mit dem
Programmers Notepad erstellt und möchte ihn über die SPI Schnittstelle
auf den Atmel übertragen.

Danke schon mal!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.