mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs seltsames verhalten von gcc


Autor: max.p (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Hab bei mir was seltsames festgestellt und wolte mal fragen ob das
jemand anderem auch so geht.
Wenn ich mit dem gcc aus dem winavr etwas kompilieren versucht er immer
auf das dvd laufwerk (E:) zuzugreifen. Wenn keine cd eingelegt ist,
bricht er mit einer fehlermeldung ab. Es ist aber egal welche cd
eingelegt ist. kennt jemand das problem?

mfg
Max

Autor: OldBug (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, da gibts hier schon nen Thread zu.
Das hat irgendwas damit zu tun, daß WinAVR auf E: Kompiliert wird, aber
genaues weis ich da auch nicht mehr.
Musst mal im Forum suchen, allerdings kann ich da nichtmal mehr sagen,
in welchem das war.

Dein Posting ist übrigens falsch gelandet, sollte eigentlich ins
gcc-Forum ;-)

Autor: OldBug (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: max.p (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo OldBug, habs auch gefunden ;)

Tja, da hilft nix auser warten oder selber machen.(muhaha)

mfg
Max

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.