mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Winavr Assembler Manual


Autor: AndreasH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche für den WinAVR ein Manual für den Assembler.
Habe das I2C-Beispiel von Peter Fleury compiliert. Geht einwandfrei.

Würde jetzt aber mal gerne wissen was solche Begriffe wie .section
text, func usw bedeuten. Ebenso wie Parameter übergeben werden.
Habe die Suche schon benutzt. Aber die dort angegebenen Seiten
"http://www.gnu.org/manual/gas-2.9.1/html_chapter/a...
existieren nicht mehr.

Danke
Andreas

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erstens installiert WinAVR die Manuals auf deine Festplatte (und sogar
noch Icons für den Tkinfo-Reader mit dazu, nicht wahr?), zweitens
könntest du ja einfach mal den Link selbstständig so weit kürzen, bis
du wieder auf etwas erreichbares kommst...  Wahrscheinlich ist einfach
nur die alte Version der Doku nicht mehr verfügbar.

Autor: AndreasH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Manual für den Assembler wurde nicht installiert.
Zumindest nicht unter den Docs.

Der neue Link ist
http://www.gnu.org/software/binutils/manual/gas-2....

Bin ziemlich erkältet und daher auf das kürzen bzw. suchen nicht
gekommen.

Hättest Du aber auch etwas freundlicher sagen können.
Trotzdem Danke.

Andreas

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das Manual für den Assembler wurde nicht installiert.

Tkinfo-Icon, erster Menüpunkt:

As: (as).  The GNU assembler.

Autor: AndreasH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist bei mir nicht.
Habe nur das:
"TkInfo is a browser for files in the info documentation format, such
as the very file you are reading right now. If you need help on using
tkInfo, try selecting "Quick Help" or "Info" below. Select an item
by moving the mouse over the highlighted text and pressing the left or
middle mouse button."

In der Statuszeile steht dann "requested info file not found".


Werde das mal neu installieren.

Grüße
Andreas

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das, was du da zitierst, ist die Hilfedatei von Tkinfo selbst.  Die
bekommt man normalerweise nur, wenn man auf ,h' drückt.

Hmm, sieht mir wirklich wie ein Installationsproblem aus dann.  Falls
du das reproduzieren kannst, solltest du einen Bugreport für WinAVR
absetzen, Eric und Colin bereiten gerade eine neue Version vor, da
können sie dem ggf. noch nachgehen, bevor das zu spät ist.

Auf der einzigen Kiste, auf der ich es ausprobieren kann (ich habe
sonst kein Windows) ist allerdings noch ein guter Teil von Cygwin
installiert, insofern kann ich dir jetzt nicht genau sagen, wie es mit
reinem WinAVR aussieht, aber es ist auf jeden Fall Erics Intention,
dass diese Doku mit dabei ist und für jedermann einigermaßen einfach
lesbar ist.  Wenn das nicht funktioniert, ist es daher einen Bugreport
wert.

Autor: AndreasH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werde mal versuchen ob ich das nachvollziehen kann.
Aber erst wenn ich wieder klar denken kann und weiss was ich tue. Sonst
hole ich mir bei Fehlsuche mehr Sch... rein als mir lieb ist.

Grüße
Andreas

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das Gleiche Problem und bekomme den gleichen Text bei TKInfo
angezeigt, wie Andreas. Ich dachte immer, das müsse so sein und
wunderte mich nur, wo die Doku versteckt sein könnte...
Könnte es daran liegen, daß ich das WINAVR-Paket nicht unter C:\
instaliert habe? Bei mir liegts etwas verwurschtelt in F:\Eigene
Dateien\Controller\Winavr.

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag:
Der Verknüpfung auf dem Desktop kann man entnehmen, das ein File namens
"info" geöffnet werden soll. Dieses File sollte sich im Ordner
"WinAVR" befinden - da ist es aber nicht.
Ich habe den WinAVR das erste Mal installiert, also kein Update
gefahren. Vielleicht wird diese "info"-Datei schlichtweg vergessen.
Kann die jemand nachliefern bzw. wo bekomme ich die her? Dann sollte es
eigentlich klappen.

Autor: AndreasH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir ist es unter C: installiert.

Allerdings nicht unter c:\winavr sondern
c:\mehrereuntervezeichnisse\uv1\uv2\uvn\winavr

Vielleicht will der ja direkt in c:\ installiert werden?

Grüße
Andreas

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach mal bitte einer von euch einen Bugreport für WinAVR auf (irgendwo
bei SourceForge, wo genau, müsste im README stehen).  Andernfalls wird
das in der nächsten Version sicher nach wie vor so sein...  Eric hat
mir gegenüber jedenfalls nie erwähnt, dass es damit ein Problem geben
würde.

Bitte wartet nicht erst auf morgen oder übermorgen, sondern tut's
jetzt gleich -- Eric wollte am Wochenende eine neue Version zimmern.

Autor: womisa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

normal auf e installiert und über Programme->WinAvr->TkINFO aufgerufen
und es geht (W2K).
Der Link sieht so aus:
E:\Programme\WinAVR20040720\bin\wish84.exe tkinfo -dir
e:\Programme\WinAVR20040720\info

MfG
Achim

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier Erics Antwort.  Er hat mich gebeten, sie in dieser Form mal
weiterzureichen.  Falls einer mit englisch gar nicht klarkommt, kann
ich es auch gern erläutern.

----- Eric Weddington schrieb:

WinAVR installs "shortcuts" to the desktop. These are icons that act
similarly to Unix links, they will usually start a program that
resides
elsewhere in the filesystem. Right-click on the TkInfo shortcut, then
select "Properties" from the menu. There is an edit box labeled
"Target", this is the command line that will be executed.

The command line should be something like:
<install>\bin\wish84.exe tkinfo -dir <install>\info

Below the "Target" edit box, is another edit box labeled "Start
in",
which is the directory that will become current when the command line
is
executed. This should be:
<install>\bin

Obviously <install> gets replaced by the top directory that WinAVR is
installed in. For example, on my machine it is "C:\WinAVR"

Now perhaps there are issues with installing in a directory with
spaces.
A number of people end up installing WinAVR as something like:
"C:\Program Files\WinAVR"
Perhaps there is a bug with a pathname with a space and the command
line
(Target) for the TkInfo shortcut. If so, then probably some quoting
will
help, though I'm not sure what kind would be needed. Perhaps
something
like this?:
"C:\Program Files\WinAVR\bin\wish84.exe" tkinfo -dir
"C:\Program
Files\WinAVR\info"

Let me know if that works for the other users, and if there's a bug
in
installing that shortcut.

And give everyone my apologies for this potential bug and not being
able
to read/write German. :-/

Autor: AndreasH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit dem Space im Pfad ist mir gestern abend auch noch eingefallen.
Dies ist bei mir so.

Allerdings steht das ganze bei mir schon in Anführungsstrichen und
funktioniert trotzdem nicht.
Habe mal versucht, nur den Pfad mit dem Space in Anführuntsstriche zu
setzen. Erfolglos, da spielt Windows nicht mit.
Habe übrigigens Windows XP.

Ich habe auch versucht, das genaze entsprechend Eric´s Vorschlag
einzugeben. Geht auch nicht. Habe momentan leider keine Zeit mehr zu
probieren.

Grüße
Andreas

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach näherem Hinschauen habe ich den Fehler gefunden: Am Ende fehlt
etwas.
Mein Eintrag sieht so aus (die Anführungszeichen waren bereits
vorhanden):

"F:\Eigene Dateien\Controller\winavr\bin\wish84.exe" tkinfo
-dir

Es muß aber heißen:

"F:\Eigene Dateien\Controller\winavr\bin\wish84.exe" tkinfo -dir
..\info

Es fehlt also ..\info am Ende, mit dieser Änderung klappt es und es
ward Licht auf meinem Desktop ;)

Ich habe einen Bug-Report in Sourceforge geschrieben - hoffentlich
versteht überhaupt jemand mein gräßliches englisch...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.