mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Astudio oder Assembler springt bei Call 1 Word zu weit???


Autor: Mike (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mir schon den ganzen Sonntag um die Ohren geschlagen.

Folgendes Problem, nach der Initialisierung wird ein Call namens CALLIB 
aufgerufen, dort wird das Y Reg. geladen ein IO Bit gelöscht und der 
nächste Call namens TEXT aufgerufen. Jetzt passierts der Simulator und 
warscheinlich auch der Prozessor springt ein Word zu weit und trifft 
erst auf dem zweiten Befehl auf.
Ich gebe zu der Call TEXT ist noch ein Wagnis aber soweit kommt es erst 
gar nicht.
Wer hat eine Idee??

Gruß Mike

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles OK, ich habe es gefunden, nach einer .db Anweisung hatte ich ein 
Komma zu viel, ASM hat es nicht gemerkt?

Gruß Mike

Autor: Gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der ATMEL Assembler ist ziemlich dumm und schon immer fehlerhaft 
gewesen. Stricke gerade an einem besseren.

MfG
Gerd

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.