mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Compilierungsfehler mit WinAVR


Autor: Hans Reichert (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin

Wenn ich in MFile die Konfigurationen mache (makefile im Anhang) kommen
beim Compilieren(makeall) von main.c 3 Fehlermeldungen.

MAKE Version 5.2  Copyright (c) 1987, 1999 Inprise Corp.
Error makefile 365: Colon expected
Error makefile 393: Too many rules for target '%.o'
Error makefile 419: Command syntax error
*** 3 errors during make ***

Ich komme da nicht ganz auf den grünen Zweig wieso diese
Fehlermeldungen kommen da der Code vom CF-Card Projekt ist von Ralf
Hochhausen.

gruss

Autor: Berndt Brandes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Hans,
sieh zu, das die WINAVR Verzeichnisse vor deinem Borland Verzeichnis im
Pfad kommen. Du versuchst hier das Projekt mit dem MAKE von Inprise zu
machen, das wird nichts.

Ich benutze verschiedene Pfade, je nachdem, ob ich für den AVR oder den
PC programmiere.

/Berndt

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.