mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Echtzeitbetriebssystem Atmega32


Autor: müllo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Derzeit beschäftige ich mich mit dem Echtzeitbetriebssystem RTX51 für
die 8051er und finde die ganze Sache recht nett.

Zur meiner Frage: Gibt es solche Implementierungen für die
Atmega-Familie (speziell Atmega32)?

Viele Grüße
müllo

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: AndreasH (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt eins für beide gemainsam. Das benötigt nur speziellec
controllerspezifische Anpassungen in 3 Dateien.

http://www.ucos-ii.com/

Dort gibt es auch Implementierungen für mehrere Controller.

Autor: BSsucher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

könnten die erfahrenen BS Anwender eine kurze Bewertung bzw. Ihre
Zufriedenheit oder Kritik hier zum Besten geben?

Wäre das nicht was fürs WIKI?

Autor: Stefan Kleinwort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe auch noch einen: "proc": Real time kernel:
http://home.eunet.no/~jen/index.html
Unterstützt auch diverse mc (z.B. avr), allerdings nicht den
8051-Kern.

Dort gibt es übrigens auch einen kleinen embedded web server.

ucos-II ist zwar ganz nett, und das Buch sehr gut und hilfreich,
allerdings ist es keine Freeware.

Viele Grüße, Stefan

Autor: z0ttel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich kenne da noch pico]OS: http://picoos.sourceforge.net/

Erfahrungen habe ich damit (noch) nicht, es sieht aber meiner Meinung
nach sehr interessant aus.


Greetz,
z0ttel

Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
holla,

http://usmartx.sourceforge.net/ empfehle ich.
sehr kompakt, schnell und dennoch RTOS.

--
gruss,
TOM

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.