mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Zeiger in AVRGCC/Assembler


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

kann mir bitte jemand erklären, wie ich in einer externen
Assemblerfunktion auf die Adresse einer Variable zugreifen kann?

Es geht konkret um eine Assembler-ISR für INT0, die bei Aufruf den
aktuellen TCNT1-Wert in eine Variable schreiben soll.

In etwa so ("Variable" ist unsigned int):

Aufruf der ISR:
...
in r16, TCNT1L
in r17, TCNT1H

st low(Variable),r16   // speichern von r16 in Variable
st high(Variable), r17 // speichern von r17 in Variable
...

Hoffe, mich halbwegs verständlich ausgedrückt zu haben.

Herzlichen Dank!
Peter

P.S.: Bitte nicht mit RTFM antworten, ich sitze jetzt schon seit 4
Stunden über der Einbindung von Assemblerdateien und komme nicht mehr
weiter.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hat sich erledigt, mit lo8(Variable) und hi8(Variable) ins Z-Register
geht's.

Kann man so auch auf struct-Variablen zugreifen?
in etwa:
...
  ldi ZL,lo8(Variable.Var1)
  ldi ZH,hi8(Variable.Var1)

  in r16, TCNT1L
  in r17, TCNT1H

  st Z+, r16
  st Z+, r17
...
(In dieser Form funktioniert es allerdings nicht)

Danke!
Peter

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat denn niemand einen Rat?

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann nicht, da ein struct tag kein externes Symbol ist.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jörg,

danke für die Antwort!

Ist es aber vielleicht möglich, auf Arrayelemente zugreifen zu können?

Danke,
Peter

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du deren Adresse resp. deren Offset zur Startadresse des Arrays
selber berechnest, dann ja.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.