mikrocontroller.net

Forum: Markt Ätze Platine für Dich


Autor: Michael S (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

da ich demnächst längere Zeit verreise, würde ich gerne das Ätzmittel
in meiner Ätzanlage verbrauchen; einfach zur Entsorgung geben wäre ja
Verschwendung ;-).

Deshalb mein Angebot füe einen Interessenten seine Platine zu ätzen !
Datenformat: SprintLayout !! ( *.lay )

Ihr/Du erhälst:

- 100x160 mm FR4 35µm Kupfer ( einseitig )
- Lötstopp
- verzinnt
- gebohrt ( max 100 Bohrungen )( vergl. unten )

zum Preis von nur 15 Euro plus 3,5 Euro Porto und Verpackung.

Meine Standardbohrer sind 0,8 und 1 mm. Sollten andere Durchmesser
nötig sein, so könnte ich dies nur gegen Aufpreis von 1 Euro erledigen
( muss ja den Bohrer kaufen ;-).

Bedingungen/Voraussetzungen:

Leiterbahnenbreite mindestens (!) 0,2mm
Abstand vom Paltinenrand mind. je 3 mm.
Daten liegen im *.lay - Format vor ( Sprint Layout )

Wer Interesse hat, kann sich gerne bei mir melden ! Dies ist ein
einmaliges Angebot vom "Hobbybastler", d.h. nichts Kommerzielles !!!


mischramm@gmx.de

Autor: Michael S (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Anhang mal ein Bild von einer meiner Paltinen, damit sich jeder einen
Eindruck machen kann.

Autor: Florian Bratschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Wie machst du den Lötstopplack?

Gruss Florian

Autor: Michael S (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Florian,

Für den Lötstopp verwende ich Lötstopp-Laminat !

Gruss
Michael

Autor: buffy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael S,

der Preis ist ja O.K, bis wann bräuchtest Du die Daten, und kann es
auch von Eagle sein.

Gruß buffy

Autor: Michael S (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Buffy,

leider kann ich nur SprintLayout verarbeiten. Eagle ist zwar sehr weit
verbreitet, bin aber mit SprintLayout stets sehr zufrieden gewesen
;-).

Dateneingang wäre bis zum Wochenende o.k. !

Autor: buffy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Michael S,

wird Zeitlich Eng, aber Danke nochmal.

Gruß buffy

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael

lieferst du auch in die Schweiz?

Gruss
Andi

Autor: Michael S (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andi,

prinzipiell wird bei mir keiner diskreminiert :-).

Muesste mich dann lediglich wegen des Potos und eventuell(?) Zolls
schlau machen oder kennst Du Dich da aus ?

Gruss
Micha

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael

da kenn ich mich leider nicht so aus. Aber ich denke, wenn ich gleich
ein paar Platinen ätzen lasse lohnt sich das für mich.

Ich schau mal das ich bis Donnerstag die Layouts fertig habe.

Gruss
Andi

Autor: Michael S (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Andi,

alles klar ! Aber bitte nicht zu viele....brauche ja auchn och Zeit zum
packen :-). So 2-3 waeren ok. Bleibe aber nicht ewig verreist
....zwinker

Micha

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Salut Michael

3 Stk. sind optimal!
Ich schreib dir dann noch ein Mail.

Vielen Dank schonmal:)

Gruss
Andi

Autor: Marko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

@Michael S
"Für den Lötstopp verwende ich Lötstopp-Laminat !"


kannst Du da mal bitte was genaueres dazu sagen?
Hersteller/Bezugsquelle/Preis/Verarbeitung....   usw.
Die Platine schaut wirklich gut aus.

Danke und Gruss
Marko

Autor: Florian Bratschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael

Wo kann man das Laminat kaufen und wie muss man es verarbeiten?



Gruss Florian

Autor: Michael S (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo !

Gerne werde ich Euch nach meiner Dienstreise einen ausführlichen
Bericht darüber schreiben. Bitte habt solange Geduld, momentan hab ich
dafür leider keine Zeit.

Micha

Autor: Peter Zimmer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
habe zwar noch nichts mit ätzen zutun aber schaut mal hier:
http://www.progforum.com/
dort gibt es viele erfahrungsberichte und Sammelbestellungen laufen da
glaube ich auch noch.
Gruß
Peter

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Micha,

mich würde interessieren, ob das Angebot noch gültig ist !
Die Platine sind wirklich super (!) aus !!!


Alex

Autor: Michael S (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ja, das Angebot besteht noch bzw. wieder !

Autor: J U Mueller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael,
würde mich auch für das Lötsop - Laminat interresieren - schreibst du
noch einen Bericht?
Schon mal vorweg vielen Dank Jens

Autor: A. Loch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier spricht die Finanzamt,

Hoffentlich werden Sie Ihre uppige Gewinne aus dieser Beschäftigung
versteuern!!!

Sonst kommen wir vorbei!!!

Autor: Michael S (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo !

Das LS-Laminat stammt von der Firma Bungard und kommt als
fotostrukturierbare dünne Folie daher.
Diese Folie wird nach dem Entfernen der (stumpfen) Schutzfolie auf die
fertig geätzte und eventl. verzinnte (chemisch) Platine auflaminiert.
Als Laminiergerät benutze ich ein billig-Gerät vom MakroMarkt. Wichtig
ist, dass er über zwei beheizte Walzen verfügt und die Platine
(aufgrund ihrer Dicke) auch hindurchpasst. Mit kleinen Umbauarbeiten
sind aber bestimmt viele Laminatoren geeignet.
Die Folie laminiere ich heiss auf die Platine. Manch einer empfiehlt
erst kalt zu laminieren, damit Lufteinschlüsse zur Not noch korriegiert
werden können. Da sich die Folie aber in der Hitze ausdehnt gehe ich
gleich heiss daher, damit keine "Risse" entstehen.
Nach dem Laminieren wird die Paltine kurz liegengelassen, bis sie
wieder kalt ist und anschliessend mit dem Lötstopp-Layer belichtet.
Hier reichen je nach Belichtungsgerät 1-2 Minuten aus. Anschliessend
wir die obere Schutzfolie entfernt und in Natriumcarbontatlösung
entwickelt ( 10g/l ). Nach dem Entwickeln, bei dem mit einem weichen
Pinsels die Pads "freigelegt" werden, wird die Platine gespült und
nochmals nachbelichtet ( zum Härten ). Ich belichte sie 30 Min und
anschließend härte ich sie im Backhofen bei ca. 90 Grad mit viel
frischluft aus.

Nach dem Abkühlen ist sie dann fertig !! Mit etwas Übung gelingen so
Platinen, die sehr professionell aussehen !!

Autor: Marko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Michael,

Danke erst mal für Deinen Bericht.
Wo kann man denn dieses Lötstoplaminat beziehen ?
Und welches Format hat es (auf Rolle, DIN A4 Stücke... ) und was kostet
der Spass ca. ??


Gruzz

Autor: Thorsten II. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Das kann ich auch beantworten ;-).

Das Lötstopplaminat gibt es als 25m Rolle (etwa DinA4 breit ) bei
Bungard für knapp 200 Euro inkl. MwSt. und Versand.

Beliebt sind da Sammelbestellungen, d.h. einer kauft und verteilt dann
gegen (geringen) Aufschlag. So läufts jedenfalls in anderen Foren;-).

Wenn Bedarf könnten wir das hier ja auch mal versuchen !?

Autor: Matthias Beitz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ihr mögt kaufe ich so ein Teil. Wegen genauen Preis muss ich dann
mal nachfragen. Wenn ich von den 200€ ausgehe kostet der Meter dann 10€
incl. Versand. Natürlich würde ich auch noch kleiere Mengen vershickten.
Bei intresse einfach eMail an mich schicken.

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

will hier zufällig jemand mit Gewerbeschein eine Sammelbestellung
organisieren :-)) ??

Alex

Autor: Flavio Curti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier laeuft gerade eine Sammelbestellung, soweit ich sehe sind da noch
ein paar Meter zu haben:

http://www.progforum.com/showthread.php?t=4810&pag...

Gruesse

Flavio

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael,

das Angebot klingt interessant !
Wenns recht ist, schreib ich Dir mal ne mail !

Vielen Dank,
Manfred

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.