Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmega32 (16PU) mit Arduino IDE 1.0 ?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Tim H. (timmeyy)


Lesenswert?

Tacho,

hat evtl. hier schonmal jemand einen Atmega32 (16PU) mit Arduino IDE 1.0 
zum laufen gebracht?

...ich habe auch schon einige Anleitungen im Netz gefunden, aber die 
waren alle für ältere IDE Versionen (0018-0023).



Gruß
Tim

von Nino K.L. (Gast)


Lesenswert?

Servus Tim,

habe soeben Deine Frage gefunden - genau die gleiche habe ich auch, kann 
Sie Dir also leider nicht beantworten. Wollt' nur fragen, ob Du in der 
Zwischenzeit schon was rausgefunden hast...?

Danke und lg,
Nino.

von Andreas B. (papa_loetet)


Lesenswert?

Moin Nino, Tim,

ich habe vor ein paar Wochen mal einen Samstag Vormittag damit 
verbracht, meinen generischen ATMega32-Aufbau in der Arduino 1.0 
Umgebung lauffähig zu haben.

Sprich:
Boards und Pins Definition gemacht.
Soweit schien alles zu funktionieren.
Bei Interesse poste ich es mal.

Gruß,
Andreas

von Andreas B. (papa_loetet)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Aufgrund von Nachfragen hier mal meine Pins-Datei. Diese liegt bei mir 
in
./arduino-1.0/hardware/arduino/variants/arduinomega32, der Pfad muss mit 
dem Eintrag in der boards.txt (Schlüssel: atmega32.build.variant) 
übereinstimmen.

Der dazugehörige Eintrag in der boards.txt lautet bei mir:
1
atmega32.name=ArduinoMega32
2
atmega32.upload.using=usbasp
3
atmega32.upload.protocol=usb
4
atmega32.upload.maximum_size=32768
5
atmega32.upload.speed=38400
6
7
atmega32.bootloader.low_fuses=0xff
8
atmega32.bootloader.high_fuses=0xdf
9
atmega32.bootloader.extended_fuses=0x00
10
atmega32.bootloader.path=atmega
11
atmega32.bootloader.file=ATmegaBOOT.hex
12
atmega32.bootloader.unlock_bits=0x3F
13
atmega32.bootloader.lock_bits=0x0F
14
15
atmega32.build.mcu=atmega32
16
atmega32.build.f_cpu=16000000L
17
atmega32.build.core=arduino
18
atmega32.build.variant=arduinomega32

(Man beachte: ich programmiere über ISP und nicht über serielles 
Arduino-Protokoll, habe auch keinen Bootloader hochgeladen)

von carlos feldman (Gast)


Lesenswert?

hi ! sorry about using english, but my german is not so good and my 
native language is spanish.

I was using the dev40 files http://avrprogrammers.com/files/dev40a.zip 
for interfasing atmega32 to arduino 0.23 with very good result.

Arduino 1 had a radical change in some libraries, so this definitions 
are not directly compatible.

Anyway you can fool arduino 1 to use the old ones  by adding an 
Arduino.h file to the atmega32 cores with the following contents:


#ifndef Arduino_h
#define Arduino_h

#include <WProgram.h>

#endif

some of the libraries, using serial communications does not work, but at 
least you can compile "blink.ino" with it.

Anyway I'm very interested in getting a new enviromnent for atmega32, so 
plead spread the voice if anyone gets it.

Carlos (carlfeld@gmx.net)

von Schupp (Gast)


Lesenswert?

muss ich mal den -Thread aktivieren ;)

ich suche ein Update auf tqfp44Package Belegung für einen Atmega32-16AU, 
bzw halt die arduino_pins.h für 0.23 oder 1.0.4 oder einenhelfenden 
Tipp.

Gruß,
Schupp

von holger (Gast)


Lesenswert?


Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.