mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Transponderkarte auslesen


Autor: Mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Ich hab mir so ein "tolles" Lesemodul für Transponderkarten oä.
bei Conrad gekauft.Hab bei Ebay ein paar Karten ersteigert die mit 
diesem Modul funktionieren sollen.Geht leider nicht.Lege ich ne 
Stromversorgung an sendet mir das Modul ein OK.
Hat schon mal jemand versucht den Atmel auszulesen oder ne Idee was ich 
noch machen könnte (außer das Teil zu entsorgen)? Es soll ja nur die 
Seriennummer der Karte übertragen werden.
Hier ist das Datenblatt:

 http://www.produktinfo.conrad.com/datenblaetter/12...

Autor: Michael T (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich richtig gelesen habe kannst du das ganze über das Hyperterminal 
auslesen. Dazu must du das ganze an einen Com Port anschließen.

Gruß
 Michael T

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du must zum Auslesen der Karten eine Antenne an das Lesegerät 
anschließen (gibts auch bei Conrad für 10 Euro).

Der Rest geht dann wie von alleine. Allerdings kannst du den Lesekopf 
nicht direkt an rs232 hängen, da er nur mit ttl-pegel arbeitet. Aber an 
einen Mikrocontroller kannst du ihn problemlos anschließen.

Sebastian

Autor: Mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab natürlich ne Antenne (von Conrad) angeschlossen und mir noch den 
MAX232 mit auf die Platine gelötet.Die war ja vorbereitet bloß nicht 
bestückt.
Hab ich vergessen mit hinzuschreiben !!Trotzdem Danke für die Tips.
Ich hab dieses Ding auch schon mit dem Befehl N1 gequält und eine 
posotive Meldung zurückbekommen.Vielleicht liegt es wirklich an den 
Karten.
Gruß Maio

Autor: sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
also hab auch ein Lesemodul zur scharfschaltung einer Alarmanlage an 
einem Atmel eingesetzt...
also wenn der Leser ein Ok sendet, dann liegt es warscheinlich daran, 
das die Karten nicht funktionieren.
das einfachste wäre natürlich nach Conrad zu fahren, und wenigsten's ein 
Transponder zu kaufen.
Funktioniert dieser, dann ist es ja eindeutig....


Sven

Autor: Mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich bin gestern zu Conrad geschüsselt und hab mir ne Karte 
gekauft.Es funktioniert.
Jetzt muß nur noch der Atmel in gange gebracht werden.
Vielen Dank für die Tips.
Gruß Mario

Autor: Sven2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich bin nur zufällig in Eure Diskussion geraten, hab´aber trotzdem eine 
kleine Frage: wir haben im Moment viel Streß mit unserer Hausverwaltung 
wegen der Transponderkarte für das Parkdeck. Daher meine Frage: kann man 
so ein Ding einfach kopieren (lassen) - und wenn ja wie ?

Sven

Autor: sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sven2,

so einfach geht das leider nicht.
Am Markt gibt es verschiedene Systeme.
Das hier besprochene eignet sich nur zum auslesen der transponder.
es kommt weiterhin darauf an welche daten in dem transponder gespeichert 
sin (datenformat,datenlänge)
Ob man die Karten kopieren kann, weiß ich nicht.
Ich weiß das die Daten der transponderkarten in den chip eingebrannt 
werden....

hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen
sven

Autor: sven2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sven,

vielen Dank für Deine Antwort. Scheint ja recht kompliziert zu sein...


Sven2

Autor: sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sven2,

muß es ja auch,nicht umsonst werden Transponder im Auto bei der 
Wegfahrsperre und als Zugangssysteme und zeiterfassungsysteme 
eingesetzt.
Wenn es möglich wäre ohne viel Aufwand dublikate anzufertigen wäre dies 
ja alles für die Katz.


Sven

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.