Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Spannungsregler boost mit Transistor


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Patrick B. (patrick_b)


Lesenswert?

Hallo,

ich habe eine Frage zu folgender Schaltung.

http://www.amateurfunkbasteln.de/vregler/7805_10A.gif

Angenommen ich habe am Eingang 12V anliegen und der Spannungsregler 
regelt auf 5V runter. R3 ud R4 sind so gewählt, dass die Transisoren Q1 
und Q2 durchsteuern.

Nun habe ich die 12V vom Eingang am Kollektor von Q2 anliegen und 5 V am 
Emitter von Q2. Wo fällt den die Differenz ab?

Die Schaltung isst ja dazu gedacht, dass ich am Ausgang ein Bauteil mit 
5V und einem höheren Strom als der Spannungsregler kann, betreiben kann.

Oder muss die Differenzspannung von Einagng und Ausgang die 
Betriebsspannung von meinem Bauteil sein, so dass ich das Bauteil an den 
Ausgang in Reihe mit Q2 schalten muss?

Danke,

Patrick

von dani s. (beginner1)


Lesenswert?

Warum nimmst du keinen Schaltregler, wenn du höhere Ströme brauchst? 
Oder isses ne Messanwendung?

von Patrick B. (patrick_b)


Lesenswert?

Gar keine Anwendung, nur eine Verständnisfrage.

Danke

von chick (Gast)


Lesenswert?

>Nun habe ich die 12V vom Eingang am Kollektor von Q2 anliegen und 5 V am
>Emitter von Q2. Wo fällt den die Differenz ab?


Wie hoch ist denn nun die Spannung zwischen Emitter und Kollektor? Und 
wie hoch war noch mal die Differenzspannung?

von MaWin (Gast)


Lesenswert?

> Wo fällt den die Differenz ab?

Versteh' ich nicht.
Am Transistor, wo sonst ?

> Die Schaltung isst ja dazu gedacht, dass ich am Ausgang ein Bauteil mit
> 5V und einem höheren Strom als der Spannungsregler kann, betreiben kann.

Ja.

Unter Verlust von Übertemperaturschutz, SOA-Schutz
und wenn ich deine Schaltung richtig verstanden habe auch ohne jeglichen 
Kurzschlusschutz.

Die Originalschaltung, die wenigstens den Kurzschlussschutz aufrecht 
erhält, ist nämlich etwas anders:

http://www.ti.com/lit/ds/symlink/lm340-n.pdf
(High Output Current, Short Circuit Protected)

All diese Schaltungen haben den Nachteil, daß der Spannungsregler nun 
nicht mehr nur 2.5V für sich braucht, sondern bis 4.5V, und diese hohe 
Spannung natürlich gerade bei grossen Strömen zu viel Hitze führt.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.