mikrocontroller.net

Forum: Markt Suche ein "Besteller" für Farnell


Autor: Privatmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe immer wieder das Problem, dass ich als Privatperson nicht bei
einem Distributor wie z.B. Farnell bestellen kann. Doch viele Bauteile
gibt es eben nur dort. Daher meine Frage, ob jemand für mich eine
Bestellung aufgeben kann? Natürlich komme ich für entstehende Unkosten
auf (gegen Rechnung), oder jemand möchte gerne etwas "zum Absetzen"
(ohne Rechnung) ;-).

Bei Interesse können Einzelheiten via Mail ausgehandelt werden.
(MyMeisle@lycos.de).

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Offener Aufruf zur Steuerhinterziehung???

Autor: Carsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi, wenn du student bist, kannste dort bestellen...

stichwort: Registrierung Student Education Programm

Gruß, Carsten

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bestellen kannst Du auch, wenn Du kein STudent bist. Nur bekommen wirst
Du nix...

Autor: Privatmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Offener Aufruf zur Steuerhinterziehung???

Danke Rufus für den Hinweis!

Also, natürlich komme ich für entstehende Unkosten (Handling Gebühren)
auf und erwarte eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener MwSt.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Bestellen kannst Du auch, wenn Du kein STudent bist. Nur bekommen
> wirst Du nix...

Toller Spruch !

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, ich hätte besser Pfarrer werden sollen,
Oberposter-Papst bin ich ja schon...

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
:)

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rufus T. Firefly

wo ist das problem, wenn einer etwas von farnell braucht und man es
mitbestellt

ob wenn es um stueckzahlen um die 1000 geht merkt man es aber bei einem
kleinem artikel von 2 EUR 50 sollte es doch kein thema sein

Autor: ---- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo ist eigentlich der 'echte' Rufus T. Firefly? Ich glaube kaum, daß
er solche dummen Kommentare hier schreiben würde? (Gab ja schonmal
einen Thread, indem jemand mit seinem Namen gepostet hatte).

Ruuuufus wo bist du?

(Vermutung:)
@Hubert: Mit deinem 'richtigen' Namen hast du mir besser gefallen.

----, (QuadDash).

Autor: Privatmann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zurück zum Thema. Für Interessenten als Anlage eine Aufstellung der
Bestellung.

Nochmal zum Problem:
Einige der Bauteile gibt es auch bei anderen Distributoren (Conrad,
Reichelt) - aber eben nicht alles! Und es ist nunmal so, dass eben eine
Schaltung nur dann voll funktioniert, wenn alles bestückt ist.

Also, wer mir weiterhelfen kann, bitte melden!

Autor: Philip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe versucht auch da (Farnell) zu bestellen. (Wert war 45€)
Sie haben geschrieben, das man ab 50€ auch als Privatperson bestellen
kann. Mann kann aber nur mit Kreditkarte zahlen.
Da du deutlich über 50 € liegst sollte es kein Problem sein.
Hast du es übrhaupt schon versucht zu bestellen?

Gruß
Philip

Autor: Privatmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na klar habe ich vor ca. 6 Wochen versucht etwas zu bestellen, - no
Chance. Habe mich als Privatmann geoutet. Die Bestellung lief durch,
doch dann wollte man per Email einen Gewerbenachweis von mir! Habe
natürlich keinen und somit warte ich noch heute auf die bestellte Ware
(ca. 90€ + MwSt).

Autor: Philip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab ja auch versucht, da haben sie geschrieben das ich noch was
bestellen muss um über 50 € kommen. Und das ich per Kreditkarte
bezahlen muss. Laut denen haben sie die Bestellbedingungen für
Privatkunden geändert. Musste noch mal versuchen. Vieleicht sind sie
jetzt bereit.

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Laut denen haben sie die Bestellbedingungen für
Privatkunden geändert. Musste noch mal versuchen. Vieleicht sind sie
jetzt bereit."

Ja die haben sich kürzlich geändert, aber dahin, dass Privatkunden
nicht mehr beliefert werden.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal ne blöde Frage: was ist jetzt eigentlich das Problem? Die meißten
Teile kriegst du doch bei Reichelt, Conrad und Segor. Du könntest die
Teile schon längst haben und da die oben genannten Versender günstiger
sind, kriegst du evtl. sogar das Porto raus.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.