mikrocontroller.net

Forum: Markt PIC EEPROM, Bank0 und 1


Autor: Mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

PIC16F627 in Assembler

vermutlich sehe ich den Wald vor lauter Bäumen gerade nicht ;o)

Ich möchte die Werte aus 4 Speicherzellen in das EEPROM schreiben.

Bsp:
Wert aus 0x20 in EEPROM 0x20
...
...
Wert aus 0x23 in EEPROM 0x23

Die "normalen" Speicherzellen liegen doch in Bank 0 ?

Alle Register für das EEPROM liegen beim 16F627 in Bank 1

Kann ich die Werte immer nur mit Hilfe des Arbeitsregisters W in Bank 1
"transportieren" ? Dann müsste ich 4 mal umschalten !?!?

Außerdem wäre es günstig, wenn ich das als Unterprogramm schreibe,
wo ich die (Ziel-)Speicherzelle und den Wert übergebe. Damit ich nicht
alles 4 mal schreiben muß.

So wie ich es bisher dachte: (4 x halt)

MOVF 0x20                   ;Wert aus 0x20 in W

;UP SCHREIBEN
Umschalten zu Bank1
MOVWF EEDATA                ; W in Register
MOVLW 0x20                  ; Zelle 20 (-23) ins Register
MOVWF EEADR
...
...
Schreibroutine
...
...
Umschalten zu Bank0
Return

Vielen Dank für die Tipps

Autor: Mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SORRY, HIER BIN ICH LEIDER FALSCH GEWESEN :o(

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.