mikrocontroller.net

Forum: Markt [SUCHE] Low Current SMD-LED´s


Autor: hebel23 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,

kennt jemand eine Bezugsquelle für Low Current-LED´s in SMD-Bauform.
Am liebsten wäre 0805 oder 1206. 3mm LED´s mit 2mA Flussstrom gibt es
wie Sand am Meer aber keine SMD´s. Bei den einschlägigen Distris habe
ich nichts gefunden und noch nicht mal beim Hersteller Kingbright.

Danke und Gruß
Andreas

Autor: Matze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guck mal bei Liteon.

und schau mal bei Digikey

Autor: hebel23 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
Ich habe leider auch da nichts gefunden. Gibts eine konkrete
Bestellnummer bei Digikey oder war das nur nach dem Motto "die könnten
sowas haben..."?

Gruß Hebel

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.ledshop24.de verkauft SMD-LEDs. Allerdings haben die Deppen ihren
Onlineshop überarbeitet und verraten nicht mehr die Bauform oder Größe
ihrer LEDs.

Alternative: Segor.

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte grüne und rote low current LEDs (2mA) von Kingbright,
allerdings in SMD-0603.

Gruß
Thorsten

Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Bezugsquelle für Low Current-LED´s in SMD-Bauform 1206 ist die Firma
Kingbright, bzw bei kleineren Stückzahlen (unter 10.000) zu empfehlen
die Firma Setron.
Die werden erstmal sagen, dass sie keine haben. Tun sie auch nicht
müssen sie auch erst bei Kingbright bestellen, wie die wiederum auch
wieder.
Kurz zwei Bestellnummern:
LED SMD1206 rot 2mA = KP-3216-LEC
LED SMD1206 grün 2mA= KP-3216-LSGC
(Kingbright-Artikelnummer)
Lieferzeit allerdings bis 5 Wochen da LOW Current-LED.
Hoffe geholfen zu haben
Gruß
Henning

Autor: hebel23 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Henning,

vielen Dank erstmal! Offenbar hat Kingbright seinen Internetauftritt
erneuert (Ohne Shockwave kommt man jetzt nicht mal mehr auf die
Startseite - Juhu!!) - und siehe da: Sogar in 0805 und 0603 gibts dort
jetzt Low Current LED. Manchmal hilft eben einfach warten....


Viele Grüße
Andreas

Autor: Thomas Leidenfrost (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es auch zweifarbige Low-current-Led's in einem SMD-/SMT-Gehäuse?
Ziel ist die Mischfarbe -> Rot + Grün = Gelb.
Der Stromverbrauch sollte mindestens Faktor 5 kleiner sein als bei der
LSG670T von Osram

Danke, Thomas

Autor: georg beyer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo !!
conrad hat seine preise für 3mm / 2mA low current ab 100 stück von 5ct
auf 8ct erhöht. weiss jemand wo man zB.gelbe für zugbeleuchtung noch
günstigst bekommt ???
danke für eine antwort
mfg  hgb@hamburger-schorsch.de

Autor: Günni Bendt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau doch mal die alternativ versender durch.

http://www.mikrocontroller.net/articles/Elektronik-Versender

Autor: Thomas Leidenfrost (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ihr sprecht von bedrahteten Bauelementen, ursprünglich gings um SMD. Hab
jetzt nach langer Suche endlich was gefunden: KPTB-1615LESGC. Kosten 7ct
das Stück, bei Abnahme von 2k auf nem Reel ;) Gibts bei Setron...

Tom

Autor: Jörg S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reichelt hat jetzt OSRAM SMD-LEDs im Programm. Da gibt's viele auch als
LC.
Die SmartLED 0603 (LG/LO/LS/LY 29K) kosten beispielsweise zwischen
10-11 ct
Hab auch schon welche bestellt. Sind ganz nett :)

Autor: Bernd Rüter (Firma: Promaxx.net) (bigwumpus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe letztens auch feststellen müssen,
daß bei 5- oder 3-mm-LEDs das "Low-Current" deutlich herausgestellt
wird,
bei SMD-LEDs aber gar nicht angegeben wird. Dafür hatten wir dann
1206er-SMD-LEDs von Reichelt, die hell leuchteten (auf dem Prototyp).
Das waren dann "High-effiency" oder "super-bright"-Typen. Der
Bestücker hatte dunklere.... ;-(

Autor: Julia Kristeva (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin noch immer auf der Suche nach Low Current (2mA) SMD Leds in WEISS? 
Weiss jemand eine Bezugsquelle. Habe in meiner Euphorie 100Stk. von 
LWT676 bei conrad bestellt. Leider haben die einen If von 20mA! Meine 
Applikation lierfert aber nur max. 4mA!

http://www1.at.conrad.com/scripts/wgate/zcop_at/~f...

Autor: Julia Kristeva (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach meiner scheinbar endlosen Internet Suche bin ich auf folgende LEDs 
gestossen:

LG M67K, LP M67K. Hyper Mini TOPLED. ®. Hyper-Bright Low Current LED

Haben 2mA Durchlasstrom, aber es gibt sie leider nicht in WEISS? Kennt 
jemand ein aehnliches Produkt. Bauform egal, hauptsache SMT.

Vielen Dank fuer eure Hilfe
Julia.Kristeva

Autor: Bernhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Julia Kristeva (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Bernhard

Ja, nur leider haben Sie keine Low Current in der Ausfuehrung WEISS.

Hyper Mini TOPLED weiß LW M67C &
Hyper Mini TOPLED weiß LW M673

benoetigen 20mA Strom :/

Danke
Julia

Autor: sechsdreizwei (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Julia vergiss die verdammten 20mA. Die laufen auch sehr gut mit 1mA. Ich 
verwende gerne high brightness 1206 LEDs, die hier von Liteon :
LTST-C150TGKT gruen 120mCd 130Grad
LTST-C150KRKT rot   80mCd  130Grad
LTW-150TK     weiss 260mCd 130Grad

die kosten alle ein paar Euro pro hundert, die Weissen etwas mehr als 
die Anderen. Ich betreib die alle mit 7.5k @5V, was so um die 400uA 
ergibt.

Autor: Julia Kristeva (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"7.5k @5V, was so um die 400uA ergibt"

Tja, aber die leuchten dann wohl eher wie Kerzenlicht. Ich haette gerne 
wirklich SUPER BRIGHT bei 2mA (also, so dass man mit dem Auge nicht mehr 
reinschauen kann ;)

Weiss jemand Rat?

Danke
Julia

Autor: sechsdreizwei (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieselben sind bei 2mA schon zu hell fuer mich. Versuch's doch mal. 
Irgendwelche dieser Art sind so.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.