mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code ADC AVR 8535 mit serieller Ausgabe


Autor: Toto (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Das Programm fragt stängig den ADC Kanal 0 ab.(Freerunning)
Wandelt den Binärwert in einen ASCII Wert (10 bit von 0 bis 1023) um
und gibt diesen über die serielle Schnittstelle aus. Die führenden
Nullen werden vor der Ausgabe entfernt.

Ist vielleicht nicht gerade alles so elegant, bin noch Anfänger, aber
es läuft ganz gut.

mfG
     Toto

Autor: Friedrich Kaufmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

bin noch "vor-Anfänger", zumindest was die Programmierung von
µ-Controllern angeht.

Dies Programm scheint mir für mein geplantes Projekt interessant,
allerdings muss ich runtime ein Signal (digital) von bis zu 100kHz
(High-Low-Wechsel bis runter zu 10µ-Sek.) auswerten, mit kleineren
Verarbeitungsschritten wie NRZ-Umwandlung, Byte-weise Aufteilung oder
so.

Was für ein µ-Controller wäre dafür wohl geeignet ?

Danke für eine Antwort, die den Startpunkt meiner Beschäftigung mit
µ-Controllern darstellen könnte.

Autor: Toto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß nicht wie dir mein Programm dabei weiterhelfen soll.

Das Programm liest einen analogen Wert über einen Eingangskanal ein und
bereitet diesen für die serielle Ausgabe auf.

Du möchtest aber ein digitales Signal verarbeiten. Vielleicht solltes
du mal ein bischen genauer schreiben worum es in deinem Projekt geht.
Eine NRZ Umwandlung kenne ich eigentlich nur aus der Mathematik
(orthogonal Prüfung von 2 Vektoren).

Aber wenn es nur darum geht ein 100khz Signal einzulesen und ein paar
logische Operationen auszuführen, ist prinzipiell jeder gängige 8 bit
MC geeignet (PIC, AVR, MSP, ARM....)
Ich kenne mich nur mit dem AVR aus, der ist eigentlich sehr gut
geeignet.
Signal über einen Interrupt einlesen und in der Interruptroutine
weiterverarbeiten.
Aber stell deine Frage doch besser mal im uC Elektronik Forum hier ist

die Codesammlung die eigentlich nur für fertige Programme bzw. Fragen
zu diesen ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.