mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code PLM - Power Line Modem schalten und walten über das Lichtne


Autor: uli (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Die Schaltung dient zur Datenanbindung zweier Mikrocontroller (PIC,
Atmel, usw.)  über das 240V Lichtnetz. Hierbei half die Produkt
Specification TDA5051 Home Automation Modem von Philips weiter, da aber
das IC abgekündigt ist (nicht mehr ausgeliefert wird), wurde die
Schaltung mit Hilfe von alt bewährten Bauteilen neu konzipiert. Der
Kostenaufwand Platine und Bauteile ist mit ca. 14 Euro gering, des
weiteren sind die Bauteile überall erhältlich, wenn nicht diese jeder
Hobbybastler sogar schon sein eigen nennt. Da die Schaltung sehr
einfach aufgebaut ist, sollte man keine allzu hohen Erwartungen an die
Datentransferrate stellen. Aber zum Schalten von Relais und das
Abfragen von Sensoren (Temperatursensoren) reicht die Geschwindigkeit
alle mal. Das PLM (Power Line Modem) wird mittels Optokopplern von der
µC Schaltung netzseitig getrennt. Auch der Einsatz ohne Mikrocontroller
ist denkbar. Ein weiterer Anreiz wäre es die Platine komplett in SMD
Technik aufzubauen, was aber in einem Versuchsstadium immer ungünstig
ist. Des weiteren lassen sich nicht alle Bauteile durch SMD Technik
ersetzen da diese nicht immer unbedingt die Spannungsfestigkeit
aufweisen bzw. nicht so einfach zu besorgen sind. Ein Nachteil den ich
nicht verschweigen will, ist das diese Schaltung nicht über mehrere
Phasen hinweg arbeitet (bei einigen Consumer Produkten auch der Fall).
Fazit liegt Raum1 auf der 1.Phase und Raum2 auf der 2.Phase
funktioniert das PLM nicht!

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich Radig

Autor: uli (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe Schaltung weiter verbessert!

Mfg Ulrich Radig

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Phasenkoppler helfen bei diesem Problem weiter. Zumindest bei
Homeplug-kompatiblen Geräten klappt das ziemlich gut. Übertragungsraten
von über 1 MBit/s sind immer noch locker drin.

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ulli!

kannst du eventuell einen beispielcod von dir posten (am besten in C)
wie du das ganze verwendest?

schöne grüße,
Max

Autor: uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Dieses Power Line Modem ist für eine Frequenz von 20 - 300Hz ausgelegt
also ca. 300Bit/s für mich voll ausreichend(zum steuern von Heizung,
Licht und Kaffeemaschiene). Einen Source Code werde ich bald auf meine
HP veröffentlichen und natürlich dann auch hier im Forum.

Mfg Uli

Autor: stromi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@uli
gibt es die Induktivitäten fertig bzw. hast du 'ne Einkaufsliste ?
mfg und schon mal vielen Dank für die Antwort.

Autor: uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ja die Induktivitäten gibt es Fertig bei Conrad, alle benötigten
Bauteile kann man sich mit Eagle ausdrucken.

Partlist

Exported from PLM.sch at 06.08.2004 13:52:59

Part     Value          Device     Package  Library  Sheet

B1                      B-DIL      B-DIL    rectifier 1
C1       68n(250VAC)    C-EU150-072X183 C150-072X183 rcl      1
C2       33n            C-EUC1206  C1206    rcl      1
C3       1µF 16V        CPOL-EUE2.5-5 E2,5-5   rcl      1
C4       220µF          CPOL-EUE3.5-10 E3,5-10  rcl      1
C5       10nF           C-EUC1206  C1206    rcl      1
C6       10nF           C-EUC1206  C1206    rcl      1
C7       1µF            CPOL-EUE2.5-5 E2,5-5   rcl      1
C8       100nF          C-EUC1206  C1206    rcl      1
D1       ZPD5,6         ZPD        DO35Z10  diode    1
F1       250mA          SHK20L     SHK20L   fuse     1
IC1      NE555N         NE555N     DIL08    linear   1
L1       47µH           L-EU0204/5 0204/5   rcl      1
L2       47µH           L-EU0204/5 0204/5   rcl      1
OK1      SFH610         SFH610     DIL04    optocoupler 1
OK2      SFH610         SFH610     DIL04    optocoupler 1
R1       1K             TRIM_EU-B25P B25P     pot      1
R2       4,7k           R-EU_0207/10 0207/10  rcl      1
R4       10K            R-EU_0207/10 0207/10  rcl      1
R5       330K           R-EU_0207/10 0207/10  rcl      1
R6       470            R-EU_0207/10 0207/10  rcl      1
R7       4,7K           R-EU_M1206 M1206    rcl      1
R8       10K            R-EU_R1206 R1206    rcl      1
R9       470            R-EU_R1206 R1206    rcl      1
SV1                     FE05-1     FE05-1   con-lsta 1
T1       BC547          BC547      TO92     transistor-npn 1
TR1      Pri 220V  Sec 9V EE20-1     EE20-1   trafo    1
X1                      W237-102   W237-102 con-wago-500 1


Mfg Uli

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.