mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schweiz


Autor: Fritz 7 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also im Bezug auf ne IG wollte ich mal Fragen ob hier jemand aus der 
Schweiz genauer Mittelland kommt?


Fritz 7

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na ja, kommt darauf an, wie weit man das Mittelland ausdehnt :-)
Ich wohne genau beim ABK A1/A2 in Härkingen.

Gruss
Christian

Autor: Fritz 7 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist jo noch ziemlich nah. Ich wohne in Balsthal.

Fritz  7

Autor: Fritz 7 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was mich noch interessieren würde: Wie alt seid ihr so?


MFG: Fritz 7

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du meinst, von wegen Alter vor Schönheit, hä hä.

Nee, also gut, ich bin bereits schlappe 43, arbeite als Software-Ing. in 
der industriellen Softwareentwicklung.
Ich fange gerade eben an, mit Microcontrollern zu experimentieren. Ich 
habe jetzt Basic Stamp, BasicX24 und Atmel AVR's im Angebot.

Ich nehme wohl nicht an, dass die 7 hinter deinem Namen dein Alter 
angibt ;-)

Gruss
Christian

Autor: Fritz 7 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nee. Schon nicht. Ich bin "schlappe" 16.

Fritz 7

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh ja, dann ist mir klar, warum du dich auf's Mittelland beschränkst, 
kein Auto und so.
Übrigens habe ich auch E-Mail-Kontakt zu einem Kollegen, der in 
Neuenburg wohnt. Wir haben nach langem Suchen eine Firma gefunden, 
welche die Atmel Controller zu günstigen Preisen liefert bei 
entsprechender Abnahmemenge.

Aber sag mal, sind wir eigentlich die einzigen Schweizer hier in diesem 
Forum.

Haaaalllllloooooo Eidgenossen, lebt ihr noch?

Christian

Autor: Fritz 7 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich bestelle meine Atmels immer bei Distrelec. Die liefern am 
nächsten Tag und auch nicht sooo teuer. Ich kaufe mir vielleicht einen 
oder zwei AT90S8515 im Jahr bei denen das st. für 23 Fr.
Wo bestellst du deine Elektronik bauteile? Conrad?
Machst du das schon Profi mässig oder eher als Hobby? Also bei mir ist 
es letzteres.

Fritz 7

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für mich ist das auch mehr Hobby.
Meine Bauteile bestelle ich meistens auch bei Distrelec. Conrad hat mir 
einfach viel zu lange Lieferfristen. Es gibt allerdings Sachen, welche 
Distrelec nicht im Sortiment hat. Dann greife ich halt zwangsläufig auf 
Conrad zurück.
Die Atmels haben wir bei Anatec bestellt. Der 8515 kostete Fr. 13.15 
excl. MwSt und der 2313 nur 3.85. Allerdings haben die einen relativen 
hohen Mindestbestellwert. Lohnt sich also wirklich nur für grössere 
Einkäufe. Ich habe lockeren Kontakt mit zwei anderen Anwendern über 
Internet. Zu dritt haben wir damals ein ganz schöne Menge 
zusammengekriegt.

Schaut so aus als wären wir tatsächlich die einzigen Schweizer hier.

Morgengruss
Christian

Autor: Gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Christian und Fritz 7

Wie ich sehe habt Ihr Interesse an einer IG im bereich CH .
Bei mir liegt das Interesse an einer IG im Südlichen Raum von 
Deutschland ( Frankfurt/Main). Bis jetzt haben sich einige schon 
gemeldet.Wenn eine Bestimmte Anzahl von Leuten zusammenkommt, wird nen 
Treffen der IG versucht zu realisieren. Wäre bestimmt Interessant wenn 
ihr per Webcam am Treffen Teilhaben könnt. Falls noch weitere Leute im 
bereich CH zusammengekommen sind ,so macht ein Treffen aus und 
vielleicht klappts auch mit unserem Treffen dann auch. So können wir ne 
Webcam Schaltung per DSL Flat /ISDN realisieren. Bei Mir sind die 
Möglichkeiten gut gegeben.Der "Norden" ist noch etwas träge ,aber ist 
verständlich. Andere Bundesländer andere Sitten :-))).

Wünsche euch viel Glück bei der Gründung der IG in CH !

Gruß Gerd

Autor: Fritz 7 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe immer das Problem wegen den geätzten Platinen. Wie machst du 
das? Ätzt du selbst? Oder hast du eine Fräse?

Eine IG wäre schon interessant. Einfach vollkomen unverbindlich. Bei mir 
ist es das ich manchmal einfach 2 Monate keine Lust kein Geld habe mich 
damit zu beschäftgigen. Abgesehen von fehlendem Transportmittel zu den 
treffen. Deswegen bin ich dafür eine IG eher online zu halten. Webcam 
könnte eine Lösung sein. Die technischen möglichkeiten sind bei mir auch 
vorhanden.

Schade das wir Schweizer nur zu zweit vertreten sind.

Fritz 7

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Platinen fräsen wäre schon eine tolle Sache, aber ich glaube kaum dass 
es sich lohnt, eine entsprechende Maschine zu kaufen um ab und zu mal 
eine Platine anzufertigen.
Ich selber mache Einzelschaltungen in der Regel direkt auf 
Lochrasterplatinen (mit Drahtbrücken und so).

Eine Webcam habe ich selber nicht. Eine IG an sich ist eine interessante 
Sache, sofern es nicht zu stur gehandhabt wird.
Ich würde auch eher ein lockeres Modell bevorzugen. Spontane Treffen 
einzelner Gleichgesinnter sind durchaus denkbar. Feste Treffpunkte so 
wie z.B. jede Woche Dienstag um 20.00 Uhr kommen mir dagegen eher 
ungelegen, da ich oft nicht weiss, wann ich abends zuhause bin und wann 
nicht (ja ja, die liebe Arbeit).
Die Vorteile einer IG sehe ich vor allem auch in der 
Materialbeschaffung, da gerade im Elektronikbereich beträchtliche 
Mengenrabatte herausgeholt werden können, bzw. Einzelteilkauf für den 
Hobbybastler oft unverhältnismässig teuer ist und ein einzelner von uns 
braucht ja wohl meistens nicht grad mal eben 25 Controller vom gleichen 
Typen.

P.S. für Mitleser. Der Thread ist immer noch offen für andere Schweizer 
oder evtl. auch Kameraden aus dem angrenzenden Deutschen Raum.

Gruss
Christian

Autor: Florian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bin auch aus der Schweiz aus Basel

Autor: Peter Fleury (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch ich bin aus der Schweiz, nähe Zürich.
AVR und sonstige Chips bestelle ich bei Distrelec. Bei Conrad hab ich
schon lange nicht mehr bestellt, geht einfach zu lange.
Transitoren, passive Komponenten und einfache Standart-IC kaufe ich bei
Pusterla-Elektronik (ein Elektronik-Laden in Zürich ).

Peter Fleury
http://jump.to/fleury

Autor: Florian Pfanner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich komme aus dem Deutschen Bodenseeraum. Ich bestelle meine Bauteile
bei www.reichelt.de Die Preise sind OK. Ich weiß jedoch nicht, ob die
auch nach CH liefern.

73, DB1PF, Florian Pfanner

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Fritz

Ich komme aus der Region Olten


Gruss

Peter

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Fritz

Ich komme aus der Region Olten. genauer gesagt aus Hägendorf.
Ich bin 34 jährig und Elektrotechniker.

Gruss ins Tal

Autor: Christian Benz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Komme auch aus der Schweiz. Wohne in der nähe von Zürich. Bei Distrelec
get das bestellen ganz gut und die bestellte Ware hast du im normalfall
am nächsten Tag im Haus.

Gruss
Christian

Autor: Lukas Humbel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Komme auch aus der Schweiz, genauer Region Aarau-Olten.
Bin übrigens 16 Jahre alt und Schüler (hoffentlich bleib ich das auch
noch ein weilchen..).
Eigentlich bin ich noch mehr oder weniger blutiger Anfänger, aber ein
bischen was hab ich auch schon gemacht (Ein Roboter, der es fertig
bringt, vorwärts zu fahren und ca 10 cm vor der Wand anzuhalten
verdammtstolz und ein paar andere kleine Sachen hab ich auch schon
zustande gebrat). Das Thema interessiert mich aber auf jeden Fall.

Bestellt hab ich bisher bei distrelec und reichelt (<- Scheissidee,
Porto und Zollkosten).

Autor: Fabian Braun (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

Ja jetzt kommnt nochmals ein Eidgenosse :->
Bin von Heerbrugg (Kanton SG --> Ostschweiz) 5 min von
Östereichischer Grenze entfernt.
Mache eine Lehre als Elektroniker (3. LJ.) bin 18 Jahre jung :-).
AVR mache ich hobbymässig, habe mir AVR programmieren und ein
bisschen C programmieren selbst beigebracht. kommt erst jetzt
in der schule (also c programmieren avrs haben wir leider nicht :-()
mein grösstes projekt ist eigentlich ein mp3 player, also musik
kommt schon raus aber ist noch voll in der betaphase.
öhm...bestellen tu ich bei distrelec, nie bei conrad (da ist man
ja schneller wenn man es per velo bei distrelec abholt :-S).

zur eigentlichen frage:-)...ig?!?? heisst das InteressenGemeinschaft
oder was?

gruss fabian

Autor: mazzi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann mich nur meinem Vorredner anschliessen. Nur komme ich aus dem
Nebligen Seeland und nicht aus der Ostschweiz. Sonst sind wir ziemlich
ähnlich ;)

Autor: Nik Bamert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

ok...
-Bin 14 geh somit noch zur Schule(gymnasium)
-Wohne nähe Zürich
-Mikrocontroller mach ich so seit ca. dreieinhalb Jahren.
Das ganze mit der Elektronik begann als ich von meinem Onkel mit 7
Jahren den ersten Kosmos Kasten bekommen habe. Thema Kosmos ist für
mich allerdings abgeschlossen. Nun ist (für mich) interessanteres dran
wie z.b. tcp/ip, ide/ata.. Und ein bisschen grössere Controller wie der
Pic16F84. ;-) Ich denke da so an nen Atmega32 oder so..

Greetz Nik

Autor: Nik Bamert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja ausserdem ich bestelle auch bei Distrelect, doch meistens gehe
ich nach zürich(mit öffentlichen Verkehrsmitteln ca. 20 Minuten)
dort gibts nen Laden der relativ alles hatte was ich bis jetzt
brauchte. Ist jedoch sau teuer....desshalb nenn ich den Namen nun
lieber nicht. :)
Bei Conrad hab ich das letzte Mal vor etwa 3 Jahren bestellt
-1. ist mir meist zu teuer
-2. erste Bestellung (Lieferzeit 1 woche)
    zweite Bestellung (Lieferzeit 3 Wochen)
    drittes und letzes Mal (Lieferzeit 4 Wochen)
Ich dachte mir wenn das so weiter geht...na ja
Einen Monat warten bis n' paar Widerstände ankommen...tolllllll..

Also, ciao

Nik

Autor: Oli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Komme auch aus der Schweiz (LU).

Hab mein STK500 bei Anatec bestellt. War damals so eine Aktion und
deshalb der günstigste Anbieter, den ich gefunden habe. Sonst bestelle
ich meistens bei Conrad.

Muss jetzt wieder in die Schule... ;)
ciao
Oli

Autor: Christian Schifferle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mich beim grossen mit C..... aus der Kundenkartei löschen
lassen nachdem folgendes passierte.

Ich bestelle Ware im Gesamtwert von ca. SFR. 800.
Nach sensationellen 10 Tagen flattert ein Brief von C..... in's Haus
mit der Bitte um Vorauszahlung des Betrages, da dieser doch recht hoch
seï. Wenn dann das Geld bei C..... auf dem Konto eingegangen sei (Was
erfahrungsgemäss mindestens 3 weitere Tage braucht) werde dann die Ware
superschnell in ca. 2 Wochen geliefert. Somit resultiert eine
Lieferfrist von 4 bis 5 Wochen für Teile, die gemäss Internetkatalog
alle (!) am Lager liegen sollten.
Ich habe dann angerufen, die Bestellung storniert und mich als Kunde
bei C..... löschen lassen.
Bei Distrelec sind zwar einige Teile ein wenig teurer als beim Anderen,
dafür weiss ich, dass ich eine einwandfreie Qualität erhalte und die
Ware ist spätestens in 48 Stunden (normalerweise sogar innert 24
Stunden) bei mir.

Gruss
Christian

Autor: Ste (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich bin auch aus der Schweiz (Zürich). Ich habe mit Conrad auch
schlechte erfahrungen gemacht, leider, denn das Sortiment und die
Preise waren eigentlich schon OK, nur die Lieferfristen...Hatte eine
ähnliche Erfahrung wie Christian bei C..... Wenn die ab einem
bestimmten Betrag eine Vorauszahlung wünschen, dann sollen die das
bitte schon bei der Bestellung mitteilen und nicht erst 2 Wochen später
und dann noch eine Woche warten und dann noch 2 Wochen
Lieferfrist(frust)...
Jetzt bestelle ich bei Farnell und Distrelec, und bin bei beiden mit
den Lieferzeiten sehr zufrieden.

Autor: Otti20vt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann holen wir den Thread mal wieder hoch, den auch ich bin aus der 
Schweiz, ca 23 Jahre alt und Beschäftige mich seit anfangs Jahr mit 
Mikrocontroller.

Gruss aus dem Wallis
Proscht!

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also Conrad-Schweiz genauso untauglich wie Conrad-Deutschland...
Ich erinnere mich noch an meine Elektronik-Anfangszeit, da war Conrad 
echt die erste Adresse. Wie haben wir nach den neuen Katalogen gegiert, 
interessant, preiswert und schnell. Fast das gesamte Taschengeld ging 
dahin. Und jetzt? Nix mehr übrig. Ruf als hochpreisiger Ramschladen mit 
Lieferzeiten unter aller Sau...
Tja, jeder ruiniert sich, so gut er kann.

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Noch ein Schweizer hier! 20 Jahre, studiere in Zürich und wohne im 
Kanton Luzern.

Was ist denn mittlerweile aus den anderen Schweizern geworden, die hier 
vor 2 Jahren gepostet haben?

Gruss

Michael

Autor: Gromit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch'n CH'ler

Alter 42, seit drei Monaten AVR. Ehemals C64 / PC XT mit 30MB HD!, 8051 
/Z80 Erfahrungen. Wohne im Raum Basel.

Autor: B. Köppel (bekoeppel) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hab den Thread per Zufall entdeckt. Morgenstund hat Gold im Mund ;-)

Bin ebenfalls aus der Schweiz, genauer gesagt Trimmis (direkt neben 
Chur). Natürlich bin ich an einer IG interessiert.

Da doch schon einiges hier herumdisktuiert wird, allerdings nichts 
konkretes zur IG Schweiz schlage ich vor, dass wir das Thema mal konkret 
angehen. Ich könnte ein kleines Forum bereitstellen, wo wir konkrete 
Schweizer Themen besprechen können ohne dass es hier untergeht. Die 
Interessenten melden sich doch bitte einmal per Mail, damit wir uns 
nicht gleich wieder aus den Augen verlieren.
Meine Mail-Addy ist be.public [at] gmail.com.

Zu meiner Person: ich bin 19 Jahre alt, habe im Sommer 2006 die Matura 
in Chur abgeschlossen und beschäftige mich seit zwei Jahren mit Robotik 
und Mikroelektronik. Ich beabsichtige, im Herbst 2007 an der ETH 
Elektrotechnik/Informationstechnologie zu studieren.


Ich würde mich freuen, wenn eine IG zu Stande käme, da es in der Schweiz 
doch einige Leute gibt die dafür Interesse bekundet haben ;-)
Lieber Gruss
Benedikt Köppel

Autor: Martin Kohler (mkohler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen alten Thread habt ihr da ausgegraben...
Der Thread-Starter ist jetzt ca. 4 Jahre älter und hat sich vor ebenso 
langer Zeit das letzte Mal gemeldet.

Falls noch Schweizer gesucht werden, hätte ich "tiefstes Emmental" zu 
bieten.

Autor: Kliby (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hopp san galle...

Autor: irgendein Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich war 1988 mal in der Schweiz. Zählt das auch? ;-)

Autor: Monika Clinton (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich komme aus Hägendorf Nähe Olten


Gruss

Monika Clinton

Autor: rene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch aus der Schweiz. Distrelec wurde in den letzten paar Jahren irre 
teuer. Siet der fuson geht's bergab. Leider nichts mehr fuer mich. Zudem 
verkaufen sie abgekuendete Teile, ohne jedoch darauf hinzuweisen.

rene

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Bin aus Zürich und 29.
Platform Kenntnisse: MSP430, Renesas H8S
Programmiersprachen: C, C# .NET, Delphi, PHP
Sonstiges: MySQL Datenbank

Grüsse

Autor: Otti20vt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo Distrelec ist bei kleinmengen einfach Sauteuer! Die Atmels kosten bei 
Distrelec zwar weniger, aber der Rest ist locker 20% Teurer als bei 
Conrad...

Autor: Muraer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich bin Zürcher (Küsnacht) und arbeite Hobbymässig auch mit AVRs 
und Basic.
Dazu mach ich auch ein bisschen Maschinenbau.
Bestellen tu ich alles bei Distrelec, halt ein bisschen teuer, dafür 
guter Service und schneller Versand - auch sind Alternativen rar...
Im Herbst 2007 werd ich wohl an der ETH 
Elektrotechnik/Informationstechnologie studieren, bin jetzt also 18 
Jahre alt und gehe aufs Gymnasium.

Herzlichen Gruss
Mario

Autor: Fly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch ein Schweizer :)

kauft eure AVR bei spoerle! Längere Lieferfrist dafür super Preise. 
Ansonsten kaufe ich bei farnell. Distrelec ist meistens zu teuer... von 
Conrad halte ich gar nichts!

Autor: Sven F. (sven0876)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.csd-electronics.de/de/index.htm

versuchst doch mal hier auch günstige versandpreise in die ch und bis 
jetzt konnte ich nicht meckern meistens 1-2tage lieferzeit ok nach d

sven

Autor: Nik Bamert (nikbamert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mich gerade durch die Beiträge durchgelesen und hab dann plötzlich 
festellen müssen, dass der Thread ja nicht mehr der neuste ist, als ich 
auf meinen eigenen Beitrag, den ich vor 2 Jahren geschrieben habe, 
gestossen bin.

Bis auf etwas ist noch alles beim Alten - als weitere Bezugsquelle habe 
ich nun eben wie oben schon genannt CSD.
Die ersten Bestellungen liefen super (ausser Zollkosten...toll) Nur 
irgendwie scheint es dem Laden an Personal zu mangeln, meine letzte 
Bestellung tätigte ich im Anfangs Juni. Bis ich dann wirklich ALLE Teile 
musste ich ziemlich oft Emails schreiben und bis Anfangs Oktober warten. 
Allerdings hatte ich auch einige Spezialbauteile bestellt, die 
vielleicht nicht auf lager waren, deshalb hoffe ich einfach mal, dass 
dies ein Einzelfall war :-)...

Nik

Autor: Simon Huwyler (simi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Salü!

Bin auch ein Schweizer. Wollte ich nur mal loswerden. :-)

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Falls noch Schweizer gesucht werden, hätte ich "tiefstes Emmental" zu
> bieten.

Hehe. Wie tief? Habe mittleres Entlebuch zu bieten ;-)

Autor: M. Beffa (m_beffa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja ich bin auch noch hier ;) Hab damals als Fritz7 (wie bin ich nur auf 
den Namen gekommen? :P) den Thread gestartet...

Dann habe ich lange Zeit nichts mehr mit Elektronik gemacht (Gymnasium 
etc..) und jetz bin ich wieder voll dabei...seit ich mit ner 
Elektroniker Ausbildung begonnen habe.

Grüsse aus Solothurn

Autor: M. Beffa (m_beffa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achja,
ich nehme nicht an dass sich aus dem Thread irgend ne Organisation 
gebildet hat? :P Oder liege ich da falsch..?

Autor: Mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jungs tut uns Deutschen doch einfach den Gefallen und annektiert uns, 
wir bekommen ne echte Demokratie und ihr habt keine Probleme mehr 
Bauteile zu beschaffen, und wenn ihr vorher die Schwarzgeldkonten 
unserer Parteien, Politiker in euren Banken einfriert dürfte es kaum 
Gegenwehr geben ;-)


biiiittttteeee :-)

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und da ist gleich noch ein Schweizer :)

Habe annährend mittlerster Mittelpunkt zu bieten (Sarnen ist ja nicht 
weit weg vom Älggi ;)).
Musste einfach mal gesagt sein ^^

Ansonsten wär's cool, mal einen in meiner Nähe kennenzulernen, der sich 
mit Microcontrollern beschäftigt, Luzern wäre ok.


Ich bestelle mein Zeugs übrigens vorwiegend bei Conrad (In letzter Zeit 
aber eher nicht mehr), bei Distrelec (Im Vergleich zu Deutschland 
teilweise schon schweineteuer...) und bei CSD. Mit CSD hab' ich vom 
Service her eigentlich gute Erfahrungen gemacht, die Leute (Oder isses 
nur einer?) hatten meistens recht schnell auf E-Mails und so reagiert 
und waren auch immer freundlich. Leider ändert das halt auch nix dran, 
dass die Lieferfristen teilweise elends lange sind... Ausserdem ist der 
Shop recht sch***. Aber immerhin kann man dort drauf verlinken, nicht so 
wie bei Conrad.

Autor: Roland Erni (max232)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und gleich nochmal ein Schweizer. Komme aus dem Kanton Schwyz. Meine 
Atmel kaufe ich bei Distrelec.
Den Tip mit CSD muss ich mal ausprobieren (auch wegen den anderen IC's 
die sie im Angebot haben).

Meine Erfahrungen mit Atmel haben im Jahre 2002 mit dem AT90S2313 
begonnen. Mittlerweile programmiere ich in ASM und C.

Autor: snowman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich chume vo Winterthur und bstell usschliesslich vo Distrelec. ähm, 
chan mal eine vo eu d'homepage vo däm CSD agäh? merci

Autor: B. Köppel (bekoeppel) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven F. wrote:
> http://www.csd-electronics.de/de/index.htm
>
> versuchst doch mal hier auch günstige versandpreise in die ch und bis
> jetzt konnte ich nicht meckern meistens 1-2tage lieferzeit ok nach d


voila ;-)


MfG
Benedikt Köppel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.