mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code RS485 Funktionen


Autor: Michael Prader (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle!

Auf der Suche nach einem geeigneten Bussystem für meine
Modellbahnsteuerung bin ich über das Projekt MRBus auf der Seite
www.drgw.net/~maverick/electronics/mrbus/index.html gestolpert. Weil
ich aber nur AVRs zu Hause hatte, habe ich das Projekt auf AVR-GCC
portiert.
Der zentrale Teil, nämlich der Datenübertrag mittels RS485, ist in
beigefügert zip-Datei vorhanden. Eventuell muss jeder sie selbst noch
an die eigenen Bedürfnisse anpassen.

Viele Grüße
Michael Prader

Autor: Michael Prader (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe vergessen: Normalerweise steht im EEPROM immer 0xFF. Sollte ein
Controller, der noch nicht eine eigene Adresse zugewiesen bekommen hat
(d.h. seine aktuelle Adresse ist genau 0xFF), angesprochen werden,
werden aber alle Controller angesprochen, denn Adresse 0xFF ist
Broadcast. Darum sollte Eeprom-Stelle 00 beim Programmieren auf 0x00
gesetzt werden. Alternativ kann auf einem isolierten Busabschnitt die
erste Adresszuweisung stattfinden.

Servus!

Autor: Michael Prader (praderbz)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zwei Bitmaps, welche die benutzte Pinbelegung für den ATmega8515 und den
ATtiny2313 leicht ersichtlich machen. Die Busleitungen A und B müssen
dann auch noch mit ca. 2,2k auf 5V bzw. GND gezogen werden
(differentielles Signal).

mfg
Michael

Autor: Michael Prader (praderbz)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fertiges Projekt für ein Interface zwischen dem "MRBus" und PC über
die serielle Schnittstelle. Code und Schaltplan, minimalistisches
readme zur Benutzung.
Ich darf nochmals erwähnen, dass das Projekt ursprünglich von
http://www.drgw.net/~maverick/pmwiki.php/Electroni...
stammt.

Autor: Michael Prader (praderbz)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Upgrade auf Version 1.1b,

es gab einige kleine Änderungen bei den Interrupt-Routinen. Inkludiert 
ist auch eine generische main.c.

Michael Prader

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.