mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagleproblem mit eigenem Bauteil


Autor: Josch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ich hab da gerade ein Problem mit meinem ersten selbstdefiniertem
Bauteil.
Und zwar hab ich alles nach Tutorial gemacht und es wird auch brav in
der Bibliothek angezeigt. Aber wenn ich es im Board mit dem
autoroutebefehl routen möchte, bleiben bei meinem selbstdefinierten
Bauteil die Luftlinien stehen.
Also der Autorouter weigert sich, mein Bauteil zu verarbeiten.

Was hab ich vergessen?
(hoffentlich isses jetzt nicht zu banal...)

Gruss Josch

Autor: leo9 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nur als Idee: vielleicht liegen deine Pads nicht am gleichen Raster wie
das ausgewählte Raster beim Autorouten? dann wären deine Pads nämlich
unerreichbar.

grüsse leo9

Autor: LameM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kannst du die lib mal online stellen, sonst isses schlecht
nachvollziehbar,

es könnte an vielen sachen liegen, das banalste wäre einfach, dass das
autorouting-grid zu grob gewählt ist bzw. deine anschlüsse des bauteils
nicht im standard-raster liegen und der router da nicht hinkommt

kannst du denn von hand zu deinem bauteil routen?

Autor: Josch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mmh - wenn man mal von der Umrechnung von inch in mm absieht, habe ich
an den Maßen eigentlich nichts geändert.
Aber ein guter Einwand - da wär ich früher oder später auch drüber
gestolpert.

Gruss Josch

Autor: Josch (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also von Hand kann ich routen.
Hab das Ding mal drangehängt.

Danke für Eure Hilfe

Gruss Josch

Autor: LameM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also dein max sieht ganz gut aus, müsste eigentlich ohne probleme
funktionieren.

auf welchen wert steht dein autorouting-grid?

Autor: Konrad Heisig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also mein `IGL´ autoroutet mit dem Ding ohne Probleme - aber mal 'ne
andre Frage: Den IC muss es doch eigentlich schon längst als Device
geben...

Autor: Josch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin

Scheint wohl auf meinem System ein bischen zu hakeln - ich habs mit
Hand verdrahtet - ist sowieso besser, wie ich leider sehr schnell
feststellen musste.

Ja, sicher gibts das schon. Ein MAX232 ist ja auch in der Standardlib
drin (Der hatte aber nur 14 Pins belegt). Ich war irgendwie zu faul mir
was zusammenzusuchen und um das Anlegen eigener Bauteile scheint man ja
eh nicht drumherum zu kommen. Da dachte ich mir, das ist vielleicht ne
gute Übung.

Gruss Josch

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.